auf

Übersichten über diese Seiten: "Alle Themen"-Button links (Seite nach oben scrollen!) ++ Projekte ++ Themen
Übersicht Mobilität Kritik Tramp-Tipps Mischung Umsonstladen
Wiki zum Thema

Selbstorganisierung im Alltag
www.alltagsalternative.de.vu

Intro und Übersichten ++ Bücher zum Thema ++ Tools zum Downloaden ++ Links

TitelbildDieses System lebt davon, dass es Menschen die Möglichkeiten entzieht, sich selbst zu organisieren. Und die Köpfe mit Normen und Ängsten füllt, die es unvorstellbar erscheinen lassen, nicht zur Schule oder zur Arbeit zu gehen. Dagegen ist Widerstand nötig; ein Teil davon ist der Aufbau von Alternativen ... und zwar schon heute!

Es gibt Menschen und Projekte, die bereits versuchen, sich schrittweise den Zwängen des Marktes zu entziehen und Strukturen aufzubauen, in denen Menschen sich unabhängig(er) von Geld und sozialem Status entfalten können. Dabei gibt es unterschiedlichste Formen: Freiräume, Umsonstläden, Kooperativen und andere Formen des kollektiven, selbstorganisierten Lebens. Darüber will diese Seite informieren - und natürlich einladen, selber schrittweise auszusteigen aus lebenslanger Lohnarbeit, Konsumwahn, Normen und Zwängen. Immer auch mit der Perspektive, mehr Zeit zu haben, um für eine Welt Herrschaft und Verwertung zu kämpfen.

Wir unterstützen euch gerne - z.B. mit Workshops oder Seminaren zu Selbstorganisation im Alltag.
Kontakt: Projektwerkstatt, Ludwigstr. 11, 35447 Reiskirchen-Saasen, 06401-903283 oder über unser E-Mail-Formular ...

Konflikt um Strafen für Containern ... siehe die Seite über Gratisessen und speziell Containern!

Grundlagentext zur Selbstorganisierung und ihren Möglichkeiten
Selbstorganisation konkret: Tipps für Gratisleben

Essen umsonst

Weitere Infos zu Containern

Klamotten, Hausrat & Co.

Technix

Mobilität

Gemeinsame Nutzung, Gemeinschaftseigentum

Selbermachen

Knowhow

Umsonstökonomie

Grenzen und Möglichkeiten

Titel HierarchNIE!-ReaderBuchtipps

Selbstorganisierungs-Reader ... Richtwert 6 Euro

Grundgedanken zur Selbstorganisierung als aktive Gegenorientierung zur Fremdbestimmung. Praktische Tipps zur Gratisökonomie: Containern und andere Tipps für Essen, Trampen und mehr Infos zur Mobilität, Schnorren, Selbstmachen und mehr. Kritische Blicke auf Organisierungsmodelle in politischer Bewegung, Ideen und Entwürfe. A4
  Ab 3 Stück: je 4 Euro, ab 10 Stück: je 2,50 Euro.

Weyers, Dorle: Klare Worte für Verein & Co.

(2005, Stiftung Mitarbeit in Bonn, 96 S., 8 Euro)
Einfach gut: Übersichtlich gegliedert, mit Beispielen gespickt und klar verständlich formuliert gibt die Autorin Tipps für das Verfassen von Texten – von der Vorbereitung über die klare Gliederung, die Positionierung der wichtigen Fakten bis zum Stil. Es hilft allen, die ständig nach Formulierungen ringen, aber auch denen, die flott etwas runterschreiben ... und dabei wenig an die denken, die das lesen sollen.

Hilfsprogramme und -tools zum Downloaden

Links

Ratgeberinnen
Gruppen gründen
Aktionen

Creative Commons-LizenzvertragDieser Text ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert. Er darf frei verwendet und verändert werden. Bedingungen: Alle darauf aufbauenden Werke müssen in diesem Sinne frei sein und ebenfalls unter dieser Lizenz veröffentlicht werden. Eine Quellangabe wäre auch gut. Alles für alle!

Unterstützt diese Internetseiten mit einer Spende an "Spenden&Aktionen", IBAN DE29 5139 0000 0092 8818 06 (Stichwort: "Internet")!