Projektwerkstatt

PROJEKTWERKSTATT.DE UNTERSTÜTZEN, IHRE INHALTE UND FEATURES NUTZEN

Verlinken, spenden usw.


1. Zur Technik dieser Seite
2. Die "Philosophie" dieser Seiten
3. Wer steckt dahinter?
4. PGP
5. Angriffe auf die Internetseite
6. Mitmachen?
7. Verlinken, spenden usw.
8. Copyright?

Die Kosten für diese Internetseiten teilen
Ein paar Hundert Euro kostet es im Jahr, diese Seiten im Internet verfügbar zu machen - trotz rein ehrenamtlichem Werkeln an den Seiten. Wer hilft mit, das zu decken? Zum Beispiel mit einer Spende, einem dauerhaften Beitrag (viele kleine Beträge helfen auch), einem Teil der Einnahmeüberschüsse von Projekten, die von diesem Internetangebot auch profitieren?
  • Spendet an das Konto "Spenden&Aktionen", IBAN DE29 5139 0000 0092 8818 06 mit dem Stichwort: "Internet" (Verwendungszweck).

Die Internetseiten www.seitenhieb.info, www.projektwerkstatt.de (mit den vielen .tk-Umleitungen), www.stiftung-freiraeume.de und einige mehr sind offene Plattformen, die viele Aktionsmaterialien (Tipps, Berichte, Anträge für Gerichtsverfahren, Kopiervorlagen usw.) zur Verfügung stellen. Darüberhinaus gibt es Mailinglisten, Email-Adressen, Formulare usw., die auch von vielen genutzt werden.

Verlinkt die Themen- und Serviceseiten bei Euch
Durch Verweise auf die jeweils passenden Seiten könnt Ihr den Besucher*innen Eurer Internetseiten einen schnellen Zugang zu den vielen Infos der www.projektwerkstatt.de ermöglichen - und zwar am besten direkt auf die verschiedenen Themenseiten mit einem Link oder (für Flyer und Plakate) mit den QR-Codes zu den Internetseiten des Aktionsversandes (QR-Code als .jpg), des Aktionsraums Gießen (QR-Code als .jpg) und des Gießener Landboten (QR-Code als .jpg), der Projektwerkstatt Saasen (QR-Code als .jpg), des Laienverteidigungs-Netzwerkes (QR-Code als .jpg) und von Tipps für kreative, direkte Aktionen (QR-Code als .jpg) und Selbstverteidigung vor Gericht (QR-Code als .jpg).

Was wir nicht machen: Geschäfte und Abhängigkeiten
Unsere Seiten sind wie unsere Aktionsplattformen: Unabhängig und selbstorganisiert. Wer mitmachen will, ist herzlich eingeladen. Wer uns mit Ideen, Knowhow, materiell oder auch finanziell unterstützen will, kann das gerne. Es hilft. Aber wir wollen und werden uns von nichts abhängig machen. Daher ...
  • ist jede Unterstützung freiwillig und frei von Bedingungen.
  • gibt es keine Einträge, Seiten oder Veröffentlichungen gegen Geld (wer sowas sucht, braucht gar nicht erst zu fragen)
  • veröffentlichen wir keine Texte, Links oder irgendetwas gegen Bezahlung oder eine andere Gegenleistung.

Alles, was wir machen, entsteht aus Überzeugung. Wir hoffen, diese Inseln selbstorganisierter, kreativer Widerständigkeit gegen den Strom der Zeit aufrechterhalten zu können. Die Kommerzialisierung auch politischer Bewegung macht das zunehmend schwieriger. Aber auch wichtiger.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.198.92.22
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam