Projektwerkstatt

SEILSCHAFTEN IN DER GENTECHNIK: MONSANTO AUF DEUTSCH & ORGANISIERTE UNVERANTWORTLICHKEIT

Broschüre "Organisierte Unverantwortlichkeit"


1. Herzlich willkommen zu einer Lektüre, die keinen Spaß machen wird
2. Broschüre "Organisierte Unverantwortlichkeit"
3. Wenn Gentechnik Häuslebauen wäre ...
4. Gute und böse Gentechnik?
5. Stichwort- und Personenverzeichnis
6. Fussnoten
7. Die Chronik des K(r)ampfes
8. Aus einer Schrift der DFG ... mit Kommentaren
9. Seilschaft im Fernsehen
10. Theoriebücher aus dem SeitenHieb-Verlag zum Thema und rundherum


Drei der wichtigsten Personen in der deutschen Agrogentechnik, die Vielfach-Geschäftsführerin Kerstin Schmidt, der InnoPlanta-Chef (aktuell: Geschäftsführer) und Ex-FDP-Landtagsabgeordnete U. Schrader, versuchten ab 2009 per gerichtlichen Verfügungen die Kritik an ihrer "Tätigkeit" verbieten zu lassen. Das Gerichtsverfahren ist zu fast allen Punkten abgeschlossen - und bisher hat der angegriffene Autor der Schrift "Organisierte Unverantwortlichkeit" immer gewonnen, d.h. fast alle seiner Aussagen sind nun gerichtlich geprüft! In einem Bereich läuft es noch - nämlich zum Vorwurf, mit Fördergeldern betrogen zu haben. Die Siege vor Gericht gelangen wegen der guten Recherche: Alle Angaben sind belegt ... Infos, Broschüre und Quellensammlungen hier und auf der CD "Organisierte Unverantwortlichkeit"!

Begleitmaterial zur Broschüre

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.92.182.0
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam