Aktionsversand

GEHEIME INFORMATIONEN STREUEN

Das Recht der Whistleblower

Spätestens seit den spektakulären Fällen von Chelsea Manning, Edward Snowden und Julian Assange läuft eine intensive Debatte über Vor- und Nachteile eines rechtlichen Schutzes von Menschen, die Geheimnisse verraten. Die Genannten haben das, wie viele andere Unbekanntere, aus ideellen Gründen gemacht und dafür nicht nur ihren Job, sondern auch ihre Freiheit verloren. Das ist ein hoher Preis, der einschüchtern soll. Von Strafen für Whistleblower profitieren vor allem die, die Vorteile von Geheimsachen haben. Das sind in der Regel die Mächtigen innerhalb einer Institution oder dem Staat insgesamt. Doch wie ist die Rechtslage genau? Neben den Gesetzen für die Orte, an denen es Geheimnisse gibt, kommen Strafgesetze in Frage. Auf www.whistleblower-net.de sind die deutsche und die internationale Lage genauer dargestellt.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 3.237.94.109
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam