Welt ohne Strafe
Termine und Veranstaltungen

Termine und Veranstaltungen

1 Einträge
Alle Termine anzeigen
Freitag, 22.03.2019 19:00-23:00 Uhr
Gießen, Reiskirchen-Saasen: Projektwerkstatt (Ludwigstr. 11, nahe Bahnhof Saasen)
KÜFA UND FILMABEND ZU ZWANGSPSYCHIATRIE-KRITIK
"Vom deutschen Maßregelvollzug nach Guantánamo ist es nur ein kleiner Schritt." Das sagte nicht irgendein Psychiatriebetroffener, Angehöriger oder Kritiker der Zwangsbehandlung hinter Mauern und Stacheldraht. Der Ausspruch stammt von Thomas Fischer, damals Vorsitzender Richter des 2. Strafsenats am Bundesgerichtshof, Autor des bedeutendsten Strafrechtskommentars und heute gefragter Experte in Strafrechtssachen. Mit einer Veranstaltung wollen Betroffene der Zwangspsychiatrie in Gießen und ihre Unterstützer*innen am Freitag, den 22.3., in der Projektwerkstatt (Ludwigstr. 11, Reiskirchen-Saasen, gut erreichbar per Vogelsbergbahn und Radweg "R7") über die Hintergründe informieren. Gezeigt wird der Mitschnitt eines Vortrags von Dr. Volkmar Aderhold, psychiatrischer Arzt und Wissenschaftler am Institut für Sozialpsychiatrie der Universität Greifswald. Anschließend bleibt Raum für Fragen und Diskussion.
19 Uhr Lecker essen in der Küche für alle (Küfa)
20 Uhr Film
saasen@projektwerkstatt.de
[1]