Prozesstipps

RECHTSTIPPS ZU GRAFITTI

Politische und rechtliche Einordnung des Sprayens


1. Grafitti-Rechtstipps und Repressionsschutz
2. Politische und rechtliche Einordnung des Sprayens
3. Keine Sachbeschädigung?

Aus "Von Wand-Alismus bis Wand-Kunst" in Fritz Gießen, Ausgabe April 2007 (S. 6)
Abhilfe gegen diese Form der Kriminalität könnten mehr Freiflächen sein. Wo die Kommunen das Sprayen erlauben, können ,Writer' ihre Kreativität auslassen, wohingegen den illegalen Bombern' der Reiz des Verbotenen genommen wird. "Gute Erfahrungen damit hat zum Beispiel die Stadt Karlsruhe gemacht. Seitdem die Stadt Wände für Graffiti freigegeben hat, sind Schmierereien stark zurückgegangen", erzählt Kai. Seit Beginn Ihrer künstlerischen Schaffensphase gestalten 3Steps ganz legal zahlreiche Flächen und Fassaden in der Region.
Ähnliches rät Frank Navrade. Er ist Koordinator und Sachbearbeiter des Bereichs Graffiti des Polizeipräsidiums Mittelhessen. "Wer unerlaubt sprüht, macht sich der Sachbeschädigung schuldig. Diese Veränderung des Erscheinungsbildes fremden Eigentums mindert dessen Wert, auch wenn der Untergrund nicht beschädigt ist. Ein Haus mit beschmierten Wänden erweckt den Verdacht, in einer schlechten Gegend zu stehen. Beschmierte Wände wie in der Ludwigstraße, am Seltersweg und der Frankfurter Straße in Gießen senken auch das Sicherheitsgefühl der Passanten. Wenn offensichtlich ungesehen in einer Gegend gesprüht werden kann, könnten ja auch schlimmere Delikte geschehen. Dabei ist auch das Strafmaß gegen Sprühen nicht zu unterschätzen. Auf das illegale Sprayen stehen Arbeitsstunden, im Extremfall (bei über hundert Fällen) sogar Gefängnisstrafen". Navrade weiter: "Nur bei Ersttätern und geringem Schaden empfehle ich einen Täter-Opfer-Ausgleich." Das bedeutet in diesem Zusammenhang, dass der erwischte Sprayer sein eigenes Werk entfernen muss. Und was tun, wenn jemand beobachtet, wie eine Wand zum Tatort wird? "Scheuen Sie sich nicht, einen Notruf zu starten", empfiehlt Navrade. "Sie müssen die Täter nicht festhalten. Als Zeuge können Sie wichtige Angaben über Alter, Größe, Kleidung und Verhaltensweisen der Täter machen." Doch wie kann man seine Wand vor Verunstaltung sichern? Oft schützt eine gute künstlerische Gestaltung vor Schmierereien.


Graffiti als Aufwertung einer Wand

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 3.233.219.101
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam