Gewaltfrage

WAHLALTERNATIVE ASG (WASG)

Vorweg: Radikaler Flair


1. Vorweg: Radikaler Flair
2. Aus den ersten Programmen und Papieren der Wahlalternative ASG
3. Demokratie total!
4. Strukturen

Aus "Der Osten als Chance" in der Jungen Welt, 28.7.2005 (S. 1)
Ihr designierter Spitzenkandidat Gregor Gysi stellte dazu am Mittwoch in Berlin ein Programm unter dem Titel "Aus dem Osten etwas Neues. Für die ganze Republik. Die Linkspartei.PDS" vor. Der Grundgedanke des Papiers ist die konsequente Absage an die alte Bundesrepublik und ihre Gesellschaftsgestaltung.


Vorweg: Fragen an die Wahlalternative
(übernommen von Indymedia) (weitere Seite bei Indy)
  • Warum endeckt ihr 40jährigen "linken" Gewerkschafts- und SPD-Funktionäre und ihr PDS-Reform-Reformer ausgerechnet jetzt den Ausgang aus euren Parteien und Programmen?
  • Warum sucht ihr einen neuen "alternativen" Eingang in das Verdummungs- und Korrumpierungssystem von Wahlen?
  • Warum gründet ihr euch treu-deutsch-brav in einem Verein, anstatt euch in der Aktion auf der Straße aufzulehnen und die Menschen zum Ungehorsam zu mobilisieren?
  • Warum verhindert ihr mit eurer Wahlarithmetik und Wahlillusionen das entstehen einer deutschen außerparlamentarischen Bewegung?
  • Warum schenken euch die etablierten Medien soviele kostbare Werbeminuten für eure Geburt und senden jede eurer Alltagsweisheiten als quasi kostenlose Wahlkampfhilfe in die Wohnzimmer der enttäuschten Nichtwähler, die von euch wieder an die Wahlurnen zurückgeholt werden sollen?
  • Warum seid ihr nicht in der Lage, klar zu sagen, was ihr wolltt und Euch von den prokapitalistischen Parteien SPD, PDS, Grüne abzugrenzen?
  • Warum verkauft ihr deutsche Standortlogik von unten als neue linke Politik?
  • Warum vernebelt ihr mit eurem Geschwafel, man könnte zur Wahl antreten oder auch nicht, das wirklich alternative Nachdenken über Sozialabbau, Profite, Ausbeutung, Staat und Kriege in der Welt?
  • Warum wollt ihr wieder - wie Greenpeace, Grüne und PDS - stellvertretend für die Masse die Kämpfe führen, anstatt Alle zum Kampf aufzurufen?
  • Alternativ heißt, einen anderen Weg zu gehen, eine andere Lebensweise anzustreben. Warum redet ihr über populistische 10-Euro-Arztkosten-Rücknahme, anstatt über ein wirklich alternatives Leben etwas zu sagen?
  • Seit ihr die Schillpartei von links? das Auffangbecken, die Warteschleife, die Supervision für die Enttäuschten, die nach einer alternativen Auszeit in den Stall der Demokratie zurückgeführt werden, ohne das sie es merken?

Spannung pur ...
Einladung zum ersten Treffen der Wahlalternative Mittelhessen - die Tagesordnung verspricht lebendige Widerständigkeit ...


bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 18.207.134.98
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam