Gentechnik-Seilschaften

KNÄSTE MACHEN ALLES NUR SCHLIMMER!

Links


1. Einleitung
2. Je höher die Strafe, desto mehr fördert sie Kriminalität
3. Illusion von Sicherheit
4. Knast-Zahlen
5. Zwangsarbeit
6. Engagement hinter Gittern? Perspektiven linker & antifaschistischer Politik hinter Gittern
7. Knast und Gewalt
8. Links

Hintergründe zu Knast und Justiz

Stanford-Prison-Experiment
In einem Versuch wurde Knast "nachgespielt" - und es entwickelten sich bemerkenswerte Brutalitäten. Das Experiment, von WissenschaftlerInnen (nach dem Namen des Leiters auch Zimbardo-Experiment genannt) musste nach wenigen Tagen zum Schutz der die Inhaftierten spielenden Personen abgebrochen werden. Der Film "Das Experiment" beruht auf diesen Erfahrungen (wenn er am Ende auch Hollywoodmäßig alles übertreibt und damit unglaubwürdig macht - denn der Rest beruht auf diesen tatsächlichen Abläufen).

Knast und Wirtschaft

Alternativen zu Strafen

Berichte im Internet

Bücher aus www.aktionsversand.tk
Strafanstalt ... der Blick hinter die MauernEin Buch über den Knast. Bilder aus Zellen, Gängen und Büros. Einblicke mit Texten eines Tagebuches aus dem Gefängnis. Umrahmt mit Texten zum Thema "Knast und Strafe". Ein eindrucksvolles Buch - parteiisch für eine Welt ohne Strafe.

Gefangen ... Richtwert 3 Euro

Kritik von Gefängnissen und Alternativen zur Strafe. Über die fatale Wirkung von Strafe, vor allem von Haftstrafen. Alternativen. Quadratisch 15x15cm, 64 S. Ab 3 St.: 2,50 Euro, ab 10 St.: 2 Euro.

  • Der Inhalt (Download als PDF ++ EPUB ++ Kindle) ++ Infofenster mit Downloads und Inhaltsübersicht ++ ISBN 978-3-86747-063-6

Rezension
Hubertus Becker: Ritual Knast
(2008, Forum Verlag in Leipzig, 200 S., 13,80 Euro)
Erschütternde Binnensicht aus dem Knast. Minutiös beschreibt der Autor seine 20 Jahre eigener Hafterfahrung und analysiert Sinn und Unsinn der Haftstrafe. Zweifel bleiben nicht: Die riesigen Apparate des Vollzugs verschlingen Menschen und Ressourcen einer Gesellschaft, die sich durch die Aufrechterhaltung von Gefängnissen viele Probleme selbst schafft oder verschärft. Dieses "Schwarzbuch der Wirklichkeiten", wie es auf der Rückseite zutreffend heißt, könnte gerade verwöhnten BildungsbürgerInnen einige Flausen im Glauben an den Sinn der Justiz und ihres Tuns vertreiben.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.198.246.164
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam