Gentechnik-Seilschaften

NEUES ZEITUNGSPROJEKT

Vorschlag für ein Medienprojekt mit Spiel, Taschenkalender usw. im Abosystem


1. Grundideen zum Zeitungsprojekt
2. Vorschlag für ein Medienprojekt mit Spiel, Taschenkalender usw. im Abosystem
3. Anregungen in Mails usw.

Hallo und guten Tag,
wir möchten eine Idee umreißen, an der wir (Menschen, die über das „Hoppetosse – Netzwerk für kreativen Widerstand“ miteinander im Austausch stehen) seit einiger Zeit arbeiten. Unsere Idee ist, ein Medienpaket zu schnüren, daß
  • erstens als Gesamtes zu abonnieren ist (Abo-Verwaltung durch uns oder einen Verlag)
  • zweitens Bestandteile enthält, die zusätzlich einzeln vertriebe werden können.

Das Ganze soll als Grundlagenmaterial für alle Menschen, die sich politisch engagieren, gelten. Die Hauptbestandteile wären:
  • Ein Brettspiel, wie es zur Zeit bereits unter dem Titel „RandaleführerIn“ als Papierform in Umlauf ist, wo verschiedene Parteien per Würfel und mit kreativen Spielregeln versuchen, ihre Ziele zu erreichen (z.B. Castor stoppen, Umweltschutz im Alltag, selbstorganisiertes Leben aufbauen). Das Spielfeld ist in Zeitstrahl. Unser Plan ist, das in eine zeitlose Brettform umzusetzen, einmal völlig zeitlos, zum anderen aber auch mit ständig aktualisierten Ereignis- und Infokarten zu den bevorstehenden Ereignissen z.B. pro Halbjahr.
  • Ein Taschenkalender, der im Herbst erscheint jeweils für das Jahr
  • Einzelne Themenhefte zum kreativen Widerstand (z.B. Aktionsideen gegen Geschlechterdiskriminierung, Knäste usw.)

Zudem gäbe es viele aktuelle Einzelteile, die nur an die AbonnentInnen gingen (das könnte aus einer Kooperation zwischen uns und einem Verlag herausgenommen werden, d.h. wird von uns direkt verschickt u.ä.). Wichtigstes Teil wäre hier eine kontinuierliche Zeitung.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 18.232.171.18
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam