Projektwerkstatt

REAKTIONEN UND SPALTUNGEN

Atomforum 2002


1. Atomforum 2002
2. Stellungnahmen von Menschen aus dem Anti-Atomforums-Bündnis
3. Mails von der Hoppetosse-Mailingliste
4. Streitdebatte und weitere Pöbeleien
5. Rote Hilfe - Führungskader
6. Gleicher als andere: In den VS-Debatten zählt vor allem Sympathie

Im Frühsommer 2002 kam es zu einer bitteren Eskalation zwischen verschiedenen Gruppen in der Vorbereitung der Aktionen gegen das Atomforum in Stuttgart. Strukturlinke bis krass autoritäre Gruppen (Ökologische Linke) verbündeten sich mit NGOs (Attac u.a.) gegen das Spektrum, das für offene Strukturen und kreativen Widerstand eintrat. Als Grund wurden die VS-Kontakte genannt, aber bereits ohne jegliche Begründung der Verdacht geäußert, daß es nach wie vor Kontakte gäbe.

ps: Auch das "Hoppetosse-Netzwerk" bereitet sich auf Aktionen anlässlich des Atomforums vor. Da es jedoch seitens eines der Initiatoren unklare/diffuse Kontakte zum Verfassungsschutz gab/gibt, hat das Bündnis gegen das Atomforum mehrheitlich beschlossen, in der Vorbereitung der Aktionstage nicht mit diesem Netzwerk zusammen zu arbeiten. Infos hierzu findet ihr unter www.atommafia.de (Atomforum) und www.projektwerkstatt.de/hoppetosse (Atomforum und "VS-Kontakt").
(Auszug aus einem Rundbrief des Anti-Atomforum-Bündnisses, 8. Mai 2002)

Dahinter stecken Machtansprüche, die zum Teil mit Diskriminierungen verbunden waren. Da weder die Diskriminerungen (gegen sog. Minderjährige) noch die Dominanz diskutiert werden dürfen, sondern stattdessen die, die diskriminieren andere z.B. aus Veranstaltungen werfen können, weil andere sie decken, werden die vorliegenden Berichte hiermit öffentlich gemacht. Siehe hier ...

Am 13. Oktober eskalierte diese Ausgrenzung weiter - diesmal geschah es auf dem Deligiertentreffen zum Wendlandcastor in Lüneburg. Auf Antrag des Vertreters der autoritären Partei ÖkoLi wurde J.B. noch vor Beginn des Treffens rausgeschmissen. In der Auseinandersetzungen formulierten Anti-Atom-Checker (überwiegend Wichtig-Männer) Vorwürfe wie "Kollaborateur" oder ähnliches. Genauer ...

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.221.75.115
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam