auf

Übersichten über diese Seiten: "Alle Themen"-Button links (Seite nach oben scrollen!) ++ Projekte ++ Themen
Allgemeines Anfahrt Der offene Raum Archiv&Bibliothek Sachspenden ReferentInnenangebot
Kontakt

KABRACK!archiv
Ideen- und Aktionsarchiv für politische Bewegung

Wir hoffen auf Menschen, die Lust haben, einen Themenbereich der Bibliothek zu betreuen - damit diese wunderschöne und unabhängige Sammlung wieder erblühen kann ... Infoformular

Mitmachen?

Das kabrack!archiv in der Projektwerkstatt in Saasen braucht MitstreiterInnen - und die müssen nicht aus der Region selbst kommen (können aber ...), denn das Haus verfügt über viele Übernachtungs- und Arbeitsplätze, so daß eine Mitarbeit auch z.B. an ausgewählten Wochenenden oder zu anderen Zeiträumen möglich ist. Gefragt sind Leute, die Lust haben, in Bibliotheken und Archiven mitzusammeln, zu sortieren und Anfragen zu bearbeiten. Das KABRACK! - ideen- und bewegungsarchiv, wie es genannt wurde, besteht bereits aus verschiedenen Teilen ... und wenn jemand einen neuen Bereich eröffnen will, ist das auch kein Problem.
Möglich ist allgemein die Mitarbeit im Archiv (Sortieren, neue Materialien beschaffen, Archivieren und Anfragen beantworten, aber auch Ausbau und Renovierung der Archivräume bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit z.B. im Internet) oder, allein bzw. mit anderen zusammen einen bestimmten Themenbereich zu übernehmen. Dann ist es möglich, diesen eigenverantwortlich zu gestalten. Für einige Themen gibt es bereits erste InteressentInnen – gesucht sind aber auch hierfür sowie natürlich für alle nicht betreuten Bereiche Aktive, die loslegen. Wer mitwirkt, kann in der Projektwerkstatt auch übernachten, dort mitleben, sich an weiteren Aktionen beteiligen ...
Kontaktadresse ist die Projektwerkstatt, Ludwigstr. 11, 35447 Reiskirchen-Saasen, 06401/90328-3, Fax 03212-1434654. Materialien für die Archivarbeit sind meist ausreichend vorhanden, sonst gibt es Chancen, sie zu organisieren. Die Projektwerkstatt ist gut zu erreichen und hat ein kleines Tagungshaus. Gastgruppen können die Archiv- und Bibliotheksräume mitnutzen. Lageplan ...

Welche Themen brauchen dringend Menschen, die den Bereich mal aufarbeiten?

Einige Regale sind jahrelang nicht mehr sortiert und die gesammelten Infoblätter usw. nicht eingeheftet worden. Entweder gab es gar keine Personen, die sich um dieser Themen kümmern - oder es hatte welche ihre Mitwirkung zugesagt, aber gar nicht oder nur sehr langsam umgesetzt. Inzwischen sind alle bis auf die Bereiche "Antifaschismus" und "Antirassismus" wenigstens einmal aufgearbeitet, aber auf Dauer werden sich die Häufchen wieder stapeln. Insofern sind dringend Menschen gesucht, die Bereiche übernehmen, neben den genannten Thenmen vor allem

Allerdings ist auch bei den meisten anderen Themen niemand da, die/der sie regelmäßig einsortiert - siehe in den Beschreibungen unten! Somit sind viele Menschen gesucht, die einen kleinen Teil des Archivs (nämlich z.B. einen Themenbereich) auf Dauer übernehmen im ab und zu dort sortieren, hinzufügen, aussortieren ...

Außerdem gesucht:

Warum?

Weil AktivistInnen einer emanzipativen Bewegung einen vernetzenden und praxisnahen Ideenpool benötigen, auf den sie zurückgreifen können, wenn sie mit Positionen aus aktuellen Debatten arbeiten wollen, wenn sie Anregungen zu Bewegungsstrategien oder Aktionsformen brauchen.
Dieses Projekt hat den Anspruch, keine Anhäufung von Daten und Fakten linker Historie zu sein, sondern laufende Kampagnen und Diskussionen radikaler, emanzipativer Strategie und Praxis zu dokumentieren.

Praktisches

Das Archiv wird nach seinen unterschiedlichen Bereichen von verschiedenen Menschen aus linken, bewegungsnahen Zusammenhängen aus dem gesamten Bundesgebiet autonom betreut. Wer Material beisteuern will oder Informationen über ein bestimmtes Themengebiet sucht, sollte sich also an die BetreuerInnen des spezifischen Forums wenden.
Wenn Gruppen oder Einzelpersonen selbst einen eigenen Archivbereich (zum Beispiel aus der Aufzählung der noch zu realisierenden Themenstränge) aufbauen wollen, bitte bei rückseitig aufgeführter Kontaktadresse melden. Anmeldungen für den Besuch des Archivs auch prinzipiell bei der Projektwerkstatt. Den BesucherInnen des Archivs stehen Computer mit Text- und Bildberarbeitung, DTP und Internetzugang, Kopierer und sonstige Bürostruktur, Übernachtungsmöglichkeiten und Verpflegung gegen Spende nach Selbsteinschätzung zur Verfügung.

Foto: Sortieren ... hier der Anti-Atombereich:

Zur Nutzung

Bitte nutzt Archive und Bibliotheken so, dass sie mindestens so nutzbar bleiben – gerne könnt Ihr noch Lücken füllen oder auch z.B. einen Themenbereich mal aktualisieren. Aus Erfahrung hier mal die typischen Pannen:

Noch eines: Unsere Bücher sind nicht nach „richtiger“ politischer Meinung ausgewählt. Erstens wollen wir niemanden bevormunden, zweitens sind auch und gerade die Bücher mit anti-emanzipatorischen Positionen für die Kritik an selbigen wichtig. Wer es also als tolle Aktion begreift, hier Bücher aus inhaltlichen Gründen zu zerstören (ist schon vorgekommen), hat nicht nur einen etwas seltsamen Umgang mit unerwünschten Büchern, sondern schädigt gerade die Kritik daran.

Ganze Teile der Bibliothek für Aktionen und Ausstellungen ausleihen ...

Ein besonderes Angebot: Für Veranstaltungen, Ausstellungen und mehr können auch ganze Teile der Bibliothek ausgeliehen werden. Dafür muss jeweils eine gesonderte Absprache getroffen werden. "Bedingungen":

Die Gliederung des KABRACK!archivs

Zur Orientierung: Westgiebel ist dort, wo es zum Glashaus geht. Der Ostgiebel liegt gegenüber, mit (Computer-)Tischen und Liegeflächen. Als Mitte sind die Gänge/Regale seitlich der tiefere Ebene bezeichnet. Zwischenebene ist eine Treppe runter (Bereich zwischen Seminarraum und Schlafbereichen). Einige Archive liegen in weiteren Räumen.
Zu den Themenbereichen: Die Gliederung in Hauptthemen und dann wenigen Unterkategorien ist grob. Nicht alle dann dort zu findenden Unterthemen passend genau in die Gesamtgliederung. Solche Abweichungen sind kursiv gesetzt.
Zu den Größenangaben: Sehr groß bedeutet mehrere Hundert Bücher allein in diesem Thema, etliche Aktenordner und mehrere Meter Regal. Sehr klein heißt nur wenige Ordner oder Zettel sowie max. 1m Bücher. Dazwischen liegen die Kategorien groß, mittel und klein.
Zu den offenen Aufgaben: Sortieren = Broschüren, Einzelschriften, Pressetexte usw. in Themenordner heften, dabei Themenordner-Struktur überprüfen, gegebenfalls ergänzen. Erfassen = Ordner mit Struktur und/oder Bücher (AutorIn, Titel, Jahr, Verlag) in den Computer eintippen.
Zu den Farben: Die farbige Unterlegung der Ortsgeschreibung entspricht den Farben von Rückenschildern der Aktenordner und weiteren Kennzeichnungen in diesem Bereich.

Obere Ebene: Ostgiebel

Diskriminierung

Ort: Obere Ebene im Ostgiebel zwischen Computertisch und Giebelfenster

Feminismus, Gender, Anti-Seximus

Genauer Ort: Obere Ebene im Ostgiebel zum Giebelfenster hin
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 einmal sortiert. Danach neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Groß. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Bücher sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

Antifaschismus, Antirassismus

Genauer Ort: Obere Ebene im Ostgiebel zwischen Computertisch und Giebelwand (Regal entlang Dachfenster, beidseitig)
Sortierstand: Alles zugänglich. Neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. der letzten Jahren aber nur gestapelt (kleiner Teil mit Sortierung begonnen).
Aktuelle Größe: Groß. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Bücher sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

Beschreibung des Antifa-Bereichs (stammt ca. aus dem Jahr 2002)
Im Sommer 2000 wurde damit begonnen, in der Projektwerkstatt ein Antifa-Archiv aufzubauen. Als Grundstock dienten damals ca. 200 Bücher zu antifaschistischen Themen, diverse Antifapublikationen, Berichte von ausgewerteten Tageszeitungen und diverser Zeitschriften und Publikationen von Naziparteien oder Gruppierungen. In den letzten Monaten konnte der Bestand beträchtlich erweitert werden, so daß die Nutzung auch für Menschen außerhalb der Projektwerkstatt interessant sein könnte. Das Archiv verfüg mittlerweile über ca. 250 Büchern von Rechtsextremisten bzw. Alt-und Neonazis. Dabei handelte es sich u.a. um Bücher aus dem Freyimperium, zu den Themen Geschichtfälschung bzw. Holocaustleugnung. Unter den Autoren befanden sich so illustre Namen wie de Benoist, Faye, Weißmann, Rieger, Deckert, Mohler, Maschke, Hornung, Kaltenbrunner um nur einige zu nennen. Desweiteren verfügte das Archiv über diverse Nazizeitungen, wie "Neue Anthropologie", "Deutsche Stimme", "Opposition" usw. Auch konnte man auf ca. 200 CD`s mit faschistischen Inhalten zurückgreifen. Das Ganze wurde durch diverse Videos zum Thema abgerundet. Zum Aufbau wurde etliches Geld ausgegeben in der Hoffnung, dieses über Seminare usw. zurückzuerhalten. Doch als das Archiv fertig war, wurde es von der antideutschen Gruppe "Antifa Giessen" in einer Nacht-und-Nebel-Aktion aus der Projektwerkstatt gezockt. Das Archiv ist seitdem an einem unbekannten Ort und nicht mehr öffentlich zugänglich. Nur wenige Reste sind noch vorhanden.

Medizin

Genauer Ort: Obere Ebene im Ostgiebel zwischen Computertisch und Giebelwand (hinteres Regal dort)
Sortierstand: Alles zugänglich und einsortiert.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Bücher erfassen.

Drogen(konsum)

Genauer Ort: Obere Ebene im Ostgiebel zwischen Computertisch und Giebelwand (unten im Regal rechts)
Sortierstand: Alles zugänglich. Neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. der letzten Jahren aber nur gestapelt (entsprechend den folgenden Unterthemen).
Aktuelle Größe: Sehr klein. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

Herrschaftskritik, Utopien und Ideologien

Ort: Obere Ebene im Ostgiebel, Regal zwischen Tisch und Durchgang Richtung Giebelfenster/tieferliegendem Ruhebereich

Utopien und Anarchie (frühere Infoseite zu diesem Archivteil)

Genauer Ort: Obere Ebene im Ostgiebel links vom Durchgang Richtung Giebelfenster und tieferliegendem Ruhebereich.
Sortierstand: Alles zugänglich und einsortiert.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Bücher erfassen.

Marxismus

Ort: Obere Ebene im Ostgiebel, Regal neben Tisch Richtung Giebelfenster und tieferliegendem Ruhebereich.
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

ALTERNATIVEN - Archiv für Visionen und Utopien (Text aus 2001)
Im Jahr 2001 wurde das "Archiv für Visionen und Utopien" erstmals systematisiert und eine solide Grundlage für alle Interessierten gelegt. Das Archiv - welches ein Teil des "Kabrack-Archives" in der Projektwerkstatt Saasen ist - soll eine Sammlung für alle sein, welche sich über Visionen & Utopien informieren oder diese selber mitgestalten wollen. Noch ist der Bestand ziemlich klein (ca. 100 Werke), aber wir haben ja auch gerade erst angefangen.
Das Archiv versteht sich dabei nicht bloß als Sammelplatz für Bücher, sondern auch als Ideenpool und Anlaufstelle für Eure Ideen.  Schreibt einfach Eure eigenen Gedanken zu Visionen auf und lasst sie uns zukommen - wir veröffentlichen sie dann auf der Homepage des Archivs (http://www.thur.de/philo/alternativen.htm) und fügen sie dem Archiv genauso zu wie jedes „berühmte“ Werk. Der gesamte Bestand des Archivs ist ebenso auf der Homepage einzusehen.
In diesem Sinne soll das Archiv auch nicht bloß eine Bibliothek, sondern Teil emanzipatorischer Bewegung sein. Wir wollen mit Euch in Kontakt kommen, Visionen entwickeln und diskutieren und gelegentlich auch Veranstaltungen und Workshops zu dem Thema auf die Beine stellen.  Eine gute Anregung zur Diskussion, die schon sofort starten kann sind die Visionen-Projekte auf der Debattenseite www.opentheory.org.
Also - lasst uns ausbrechen aus der grauen Routine linker Arbeit und uns mal wieder die Zeit und Muße nehmen, über Visionen und Ziele, Utopien und Wege, Praxis und Theorie zu diskutieren.
Das Archiv "Alternativen" bietet dafür eine von vielen Plattformen. Leider sind die Personen, die das Archiv gestartet haben, inzwischen ausgestiegen.

Sozialpolitik, Obdachlosigkeit, Sozialrassismus

Genauer Ort: Obere Ebene im Ostgiebel links vom Durchgang Richtung Giebelfenster und tieferliegendem Ruhebereich.
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Klein. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

Bewegung und Organisierung

Ort: Obere Ebene im Ostgiebel, Ecke mit weißem Flauschteppich unter Dachfenster und Regal davor zur Giebelwand

Umweltverbände, -firmen und -debatten

Ort: Obere Ebene im Ostgiebel, Regal zur Giebelwand vor Ecke mit weißem Flauschteppich und Drehständer mit Ordnern
Sortierstand: Alles zugänglich und einsortiert. ++ Aufgaben: Bücher erfassen.
Aktuelle Größe: Sehr groß. Betreuungspersonen: 1

Agenda, Expo, Sponsoring - das "Filzarchiv" zu NGOs, Parteien, Bewegung, Gruppen ...
Mit Schwerpunkt "Umweltbewegung" und NGOs, aber auch zu benachbarten Bereichen, politischen Organisationen, Betrieben und Parteien, sind hier einige Tausend Dokumente vorhanden, wo welche Kontakte zu kapitalistischen, rechten oder esoterischen Kreisen bestehen, welche Konzerne welche "Ökos" bezahlen, wo Parteileute kontrollieren usw. Aus dem Kern der Informationen sind die Buchreihe "Agenda, Expo, Sponsoring" entstanden, eine CD mit den 1500 wichtigsten Dokumenten sowie die NGO-Kritik-Bücher "Reich oder rechts?" und "Nachhaltig, modern, staatstreu" (siehe Materialien).


Links: Umwelt-NGOs, Ökokapitalismus, Jugendumweltbewegung ++ Mitte: NGOs, Attac & Co. ++ Rechts: Organisierung von Gruppen

"Linke" politische Gruppen

Ort: Obere Ebene im Ostgiebel, Ecke mit weißem Flauschteppich unter Dachfenster
Sortierstand: Alles zugänglich und einsortiert.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 1 ++ Aufgaben: Bücher erfassen.

Bewegungsdebatten

Ort: Obere Ebene im Ostgiebel, Ecke mit weißem Flauschteppich unter Dachfenster
Sortierstand: Alles zugänglich und einsortiert.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 1 ++ Aufgaben: Bücher erfassen.

Gruppenorganisation und formale Tipps

Ort: Obere Ebene im Ostgiebel, Ecke mit weißem Flauschteppich unter Dachfenster
Sortierstand: Alles zugänglich und einsortiert.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Bücher erfassen.

Repression und Antirepression

Ort: Obere Ebene im Ostgiebel, zwischen Tisch und Ecke mit weißem Flauschteppich unter Dachfenster

Recht, Justiz und Polizei, Antirepression und Rechtshilfe

Ort: Obere Ebene im Ostgiebel, zwischen Tisch und Ecke mit weißem Flauschteppich unter Dachfenster
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Sehr groß. Betreuungspersonen: 1 (das ist zu wenig) ++ Aufgaben: Bücher erfassen.

Knast und Strafe

Ort: Obere Ebene im Ostgiebel, Regal über Bank am Tisch
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Keine.

Sonstige Themen (Kleinbestände, untergebracht in diesem Bereich)

Ausstattung in diesem Bereich:

Obere Ebene: Mittelbereich

Wirtschaft, Kapitalismus, Ökonomie&Ökologie

Ort: Obere Ebene, erste Wabe links nach Aufgang rund um Dachfenster

Kapitalismus und Kritik

Genauer Ort: Regal links von Dachfenster und unter Fenster
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Ordner und Bücher erfassen.

Eine Welt, "Entwicklungs"politik

Genauer Ort: Regal rechts von Dachfenster untere Regale)
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Ordner und Bücher erfassen.

Ökologisches Wirtschaften

Genauer Ort: Regal rechts von Dachfenster obere beiden Regale)
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Ordner und Bücher erfassen.

Bildung, Forschung, Medien

Ort: Mittelbereich neben Treppenaufgang in fensterloser Dachschräge

Bildung, Schule, Jugend und Kinder

Ort: Mittelbereich neben Treppenaufgang in fensterloser Dachschräge (erste Regale direkt neben Aufgang)
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Groß. Betreuungspersonen: 1 ++ Aufgaben: Bücher erfassen.

Medien und Medienarbeit (ein Regal weiter links, auch in Dachschräge)

Ort: Mittelbereich neben Treppenaufgang in fensterloser Dachschräge (Regale etwa mittig, links neben Bildung)
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Klein. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Keine

Forschung und Wissenschaft

Ort: Mittelbereich neben Treppenaufgang in fensterloser Dachschräge (Regale links)
Sortierstand: Alles zugänglich und einsortiert.
Aktuelle Größe: Sehr klein. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Keine

Adressen, Ausbildung, Berufe

Ort: Mittelbereich neben Treppenaufgang in fensterloser Dachschräge (schwarzes Regal zur tieferen Ebene hin, nahe Tisch)
Sortierstand: Alles zugänglich. Neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. der letzten Jahren aber nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Klein. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

Demokratie & Staat

Ort: Mittelbereich gleich neben Treppenaufgang und um die Ecke herum Richtung großer Dach-Glasfläche

Staat, Deutschland

Ort: Mittelbereich gleich neben Treppenaufgang Richtung großer Dach-Glasfläche
Sortierstand: Alles zugänglich und einsortiert.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

Demokratie

Ort: Mittelbereich um die Ecke unter großer Dach-Glasfläche zur tieferliegenden Ebene hin
Sortierstand: Alles zugänglich und einsortiert.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

Parteien

Ort: Mittelbereich links von großer Dach-Glasfläche
Sortierstand: Alles zugänglich und einsortiert.
Aktuelle Größe: Groß. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Keine

Ausstattung in diesem Bereich:

Obere Ebene: Westgiebel (zum Glashaus)

Arten-, Biotop- und Naturschutz

Ort: Obere Ebene im Westgiebel - Treppe hoch, dann rechts in Dachschräge (neben Matratzensitzbereich)

Landschaftsplanung und Biotopschutz

Ort: Rechts in Dachschräge (großes Regal mit 3 Segmenten)
Sortierstand: Alles zugänglich und einsortiert.
Aktuelle Größe: Groß. Betreuungspersonen: 0. ++ Aufgaben: Bücher erfassen.

Bestimmungsbücher für Tiere und Pflanzen

Ort: Rechts in Dachschräge (vor Fenster)
Sortierstand: Alles zugänglich.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0
Aufgaben: Bücher erfassen.

Tierschutz, -rechte, Veganismus

Ort: Rechts in Dachschräge (im Regal Richtung Fenster)
Sortierstand: Alles zugänglich. Neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. der letzten Jahren aber nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Klein. Betreuungspersonen: 1 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

Kommunalpolitik

Ort: Im Durchgang Richtung Glashaus (Zick-Zack-Strecke), zweites Regal rechts
Sortierstand: Alles zugänglich und vor- bzw. zum Teil einsortiert.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner erfassen.

Sonstige Ausstattung:

Krieg, Frieden, EU contra USA

Ort: Im Durchgang Richtung Glashaus (Zick-Zack-Strecke), Regale links
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

Umweltthemen

Ort: Obere Ebene, Richtung Glashaus links bei Sitzecke und im Durchgang

Chemie und Industrie

Ort: Im Durchgang Richtung Glashaus (Zick-Zack-Strecke), erstes Regal rechts
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Klein. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

Energie

Ort: Im Durchgang Richtung Glashaus bei linker Sitzecke (Regale rechts, d.h. an Giebelwand - obere vier Regale)
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Groß. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Bücher erfassen.

Klima, Luft

Ort: Im Durchgang Richtung Glashaus bei linker Sitzecke (Regale rechts, d.h. an Giebelwand - unteres Regal)
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Groß. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Bücher erfassen.


Links: Energie (oben), Anti-Atom (mittlere Regale), Klima und Luft ++ Rechts: Umweltthemen Wasser, Verkehr, Abfall und Haushalt/-bau

Weitere Umweltschutzthemen

Ort: Im Durchgang Richtung Glashaus bei linker Sitzecke (Regale links von und unter Dachfenster)
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Bücher erfassen.

Sonstige Ausstattung:

Landwirtschaft, Boden, Gentechnik

Ort: Obere Ebene, Richtung Giebelwand, nach rechts Richtung Gaube mit Fensterfront ++ Ordnerübersicht als PDF

Landwirtschaft und Garten

Ort: Im Durchgang Richtung Glashaus nach rechts Richtung Fensterfront (Regale dort rechts, oben)
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 1 ++ Aufgaben: Bücher erfassen.


So sieht es aus: Fünf Regale übereinander (siehe links), zwei davon zu Gentechnik (Ausschnitt rechts)

Agrogentechnik

Ort: Im Durchgang Richtung Glashaus nach rechts Richtung Fensterfront (Regale dort rechts, unten)
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Groß. Betreuungspersonen: 1 ++ Aufgaben: Bücher erfassen.

Sonstige Themen

Ort: Obere Ebene, Richtung Giebelwand, nach rechts Richtung Gaube mit Fensterfront (über Fenster und links)

  1. Biologie, Evolution, Ökologie und Ökosystemforschung (über Seitenfenster und Schreibtisch)
  2. Geschichte (links neben Fenster)
  3. Nachschlagewerke, Lexika, Atlanten (links neben Fenster)
  4. Wörterbücher, Formelsammlungen usw. (Regal links)
  5. Kalendersammlung (kleines Regal links unten am Boden)
Philosophie, Umweltethik

Ort: Im Durchgang Richtung Glashaus nach rechts Richtung Fensterfront (Regale dort links)
Sortierstand: Alles zugänglich. Neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. der letzten Jahren aber nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

Sonstige Ausstattung:

Zwischenebene

Ort: Bereich zwischen Seminar- und Schlafräumen, etwas unterhalb des Hauptbereichs der Bibliotheken und Archive

Vereinfachte Welterklärungen

Ort: Zwischenebene, hohes Stahlregal links vom Durchgang Richtung Schlafräume

Religion

Ort: Zwischenebene (Stahlregal oben - besser von oberer Ebene erreichbar)
Sortierstand: Alles zugänglich. Neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. der letzten Jahren aber nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

Esoterik

Ort: Zwischenebene (Stahlregal tiefere Etage, unter Religion)
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 1 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

Populismen, Hauptwidersprüche, Projektionen, Verschwörungstheorien usw.

Ort: Zwischenebene (Stahlregal mitte)
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 1 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

Rechte Ökologie

Ort: Zwischenebene (Stahlregal unten)
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 1 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

Landkarten

Ort: Zwischenebene, links neben dem hohen Stahlregal

Ausstattung in diesem Bereich:

Archive und Sammlungen
in anderen Räumen

Direct-Action-Archiv & Direct-Action-Werkstatt

Ort: Zwischengebäude erster Stock hinter Doppelflügelfenster, Eingang durch Glastür (zweiter Raum)
Sortierstand: Alles zugänglich. Wird gerade sortiert.
Aktuelle Größe: Sehr groß. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Ordner und Bücher erfassen.

Dieser Bereich enthält Infomaterialien und Bücher zu den Themenkomplexen Direct Action (Aktionsformen, Anleitungen, Techniken, kreative Konzepte) mit Strategien aktueller strömungsübergreifender Ansätze, wie Anti-Globalisierungs-Kampagnen, Widerstand gegen Institutionen, internationale Aktionen, Anti-Kriegsaktionen usw., Bewegung von unten und (Schutz vor) Repression.

Ideen- und Kontaktearchiv

Ort: Braune Hängeregistratur und Regale darüber im Direct-Action-Archivraum
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Mittel. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner und Bücher erfassen.

In diesem Archiv sammeln wir Bücher, Broschüren und vor allem Beispiele aus der Arbeit von Gruppen - eine große Sammlung von Finanzanträgen, lokalen Zeitungen, Konzepten für Kampagnen, Infozentren, Veranstaltungen usw. bilden den Kern. Darum gibt es Bücher zu Vereinrecht, Finanzen, Medienarbeit, Theater und Spiel, Gruppenmethoden, Rhetorik und mehr. Mit dem Reader "HierarchNIE!" ist ein Überblick über verschiedene Methoden für Gruppen zum Dominanzabbau usw. erschienen (siehe Internetseite zum Thema).

Videosammlung und weitere Medien

Ort: Großer Seminarraum (erster Raum in Scheune, vom Glashaus aus 1. Stock nach links)
Sortierstand: Alles zugänglich und sortiert. Digitalisierung notwendig!
Aktuelle Größe: Groß. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: VHS-Kassetten/DVDs erfassen.

Diareihen

Belletristik, Romane & Spielesammlung

Ort: Kleiner Gruppenraum (Zwischengebäude erster Stock mit Tischen und Stühlen)
Sortierstand: Alles zugänglich.

Zeitschriften: Auslage und Archive

Aushang: Glashaus ab erster Stock (an Schnüren aufgehängt)
Sortierstand: Alles zugänglich. Neue Zeitschriften z.T. aber nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Sehr groß. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Ständig sortieren.

Archive der alten Jahrgänge

Archiv zur Projektwerkstatt

Ort: Treppenhaus im Ostgiebel (Zugang von Ebene zwischen Seminar-/Schlafräumen und Bibliothek, Tür neben Schlafraum; weitere Zugänge vom Garten und der Ex-Tenne = Scheunenmitte)
Sortierstand: Alles zugänglich. Ende 2014 neue Flugblätter, Reader, Broschüren usw. sortiert, seitdem wieder nur gestapelt.
Aktuelle Größe: Klein. Betreuungspersonen: 0 ++ Aufgaben: Sortieren. Ordner erfassen.

Bücherecken in Projekträumen

Theater, Jonglieren, Zaubern in der Theaterecke

Ort: Zwischenebene, unter Galerie (wo mensch sich bücken muss) - rechte Hälfte

Die Theaterwerkstatt enthält Verkleidungsmaterial, Schminke, Uniformen, Masken und andere Utensilien, u.a. eine Sammlung von Pinksilver-Klamotten.

Kinderecke

Ort: Zwischenebene, unter Galerie (wo mensch sich bücken muss) - linke Hälfte

Musik: Liederbücher, CDs, Schallplatten, Kassetten

Ort: Musikraum (Erdgeschoss Ex-Scheune, Zugang von Glashaus heben Küche und vom Hof) sowie politische Liederbücher im Vorderhaus über Musikcomputer (Erdgeschoss, hinteres Büro, linker Computerplatz)

Kochbücher

Ort: In beiden Küchen. In Gruppenküche (Zugang vom Glashaus, Erdgeschoss) in Ecke links. In Vorderhausküche (1. Stock) im Regal im Flur

Bücher und Software für Computer, Internet & Co.

Ort: Computerräume im Vorderhaus (Erdgeschoss)

Layoutarchiv und Layoutwerkstatt

Ort: Vorderer Computerraum im Vorderhaus (Erdgeschoss)