Aktionsraum Gießen

AKTIONSRÄUME IN UND UM GIEßEN: WO MENSCH SICH TREFFEN UND KREATIV WERKELN KANN ...

Einleitung


1. Einleitung
2. Lastenräder
3. Aktionsraum im Prototyp
4. Das Soundmobil
5. Der ehemalige Aktions- und Kleinkunstraum in der Bahnhofstraße
6. Downloads für Aktionen
7. Projektwerkstatt in Saasen
8. Links

Dies ist die Eingangsseite zum Aktionsraum in Gießen (www.aktionsraum-giessen.siehe.website). Die Links hier drüber führen zu den zugehörigen Themen, Seiten zu mehr Aktivitäten in Gießen sind über das Menü oben unter Saasen/GI/Mittelhessen --> Aktion in Gießen zu erreichen. ++ Gesamtübersicht "Gießen"

Wichtiger Hinweis: Der bisherige Aktionsraum in der Bahnhofstraße ist mitsamt dem Antiquariat Guthschrift seit dem 31. Januar 2019 geschlossen. Wir sind mit mit dem Aktionsmaterial umgezogen in den Keller vom Prototyp (Georg-Phiilipp-Gail Straße 5). Wir brauchen aber perspektivisch eine neue Bleibe. Wer hat Lust, bei einem neuen bunten, kreativen Treffpunkt mitzumachen - und wer weiß einen guten Ort?
Brief an Laden-, Hausbesitzer*innen, Kneipen, kulturelle und sozialen Zentren usw. - wer wird neuer Gastgeber?


Aktionsraum und Treffpunkte in Gießen

Aktionsmaterial: Im neuen Aktionsraum Keller des Prototyp, Georg-Philipp-Gail-Straße 5, 35394 Gießen - jederzeit offen. Soundmobil und weitere Materialien in an verschiedenen Orten in der Stadt. Adresse und Erreichbarkeit über die Projektwerkstatt in Saasen oder per Mail an solinetz at obscuro.cc .

Übernachtungsmöglichkeiten : in einem offenen funktionalen Wohnprojekt in der Stadt. Jederzeit nutzbar. Erstanfrage nach Adresse über 0641 93926105 oder fuwo at obscuro.cc oder Projektwerkstatt in Saasen

Räume zum Treffen: Wir nutzen jetzt verschiedene, aber jeweils nach Anfrage dort. Das könnt Ihr auch machen, z.B. im Prototyp (Anfrage über Raumstation), im AK44/Infoladen, im ALI-Café und in einigen Wohnprojekten (Genaueres auf Nachfrage)
Ein neuer Aktionsraum im Edlef-Köppen Weg (leider etwas außerhalb der Stadt) ist am Entstehen. Dieser Raum wird perspektivisch offen sein (d.h. für alle Gruppen und Personen gleichberechtigt und jederzeit nutzbar - Terminabsprachen daher sinnvoll). Der Raum wird ein Zahlenschloss erhalten, der Pin-Code wird nach Anfrage an Gruppen und Personen weitergegeben. Im Gegensatz zu dem kleinen, eher als Lager genutzten Aktionsraum im Prototyp ist der neue Raum bestens geeignet für Treffen.

Etwas außerhalb, aber gut erreichbar per Zug und Fahrrad: Kulturbahnhof Lollar und die Projektwerkstatt in Saasen mit vielen Gruppen- und Seminarräumen, riesigen Bibliotheken, Werkstätten (Holz, Metall, Fahrrad, Filmschnitt, Layout, Theater, Sabotage ...), noch viel mehr Aktionsmaterial und Übernachtungsmöglichkeiten auch für Gruppen

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bösewicht am 10.10.2018 - 09:45 Uhr
Starke Sache! Bringt Gießen in Schwung und hat schon so viel ermöglicht! Schade nur, dass der Raum bald nicht mehr zur Verfügung steht. :-( Aber ich hoffe sehr, wir finden einen anderen Raum, besser noch eine Wohnung, die wir mindestens genauso gut einrichten und nutzen können.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.237.183.249
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam