Verkehrswende

GESUCHT: SACHSPENDEN

Materialbedarf für die Projektwerkstatt


1. Materialbedarf für die Projektwerkstatt
2. Gesucht in Gießen - Material und ein neuer Raum
3. Geldspenden
4. Brennholz
5. Unterstützer*innen

Sachspenden gesucht für die Projektwerkstatt in Saasen und den Aktionsraum in Gießen (Spendenbescheinigung möglich). Unterstrichen: Besonders dringend!

Kleine Dienstleistungen und Ähnliches als Spende gesucht ...
  • Reparaturen mit Spezialwissen in den Werkstätten nötig
  • Wer kann Kleinauflagen unserer A5-Broschüren kopieren/drucken - am besten mit sortieren/heften als A5-Broschüre? Besonders wichtig sind unsere Verkehrswendebroschüre und einige weitere Aktionsheftchen ... die meisten mit 16-24 A5-Seiten, einige etwas mehr). Passend wären ab und zu Auflagen von 50 oder 100 Stück.

Werkzeug und Material für Holz- und Metallwerkstatt
  • Verbrauchsmaterialien wie
    • Bits (v.a. 2er PZ=Kreuzschlitz-Bits und Torx-Bits)
    • Kleber (Tuben u.ä.), vor allem: Kraftkleber, Kunststoffkleber, Sekundenkleber und Bauschaum

Für Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt und Lastenrad-/Anhänger-Verleihstation
  • Für die Fahrradselbsthilfe-Werkstatt
    • Immer wieder: Fahrradflicken, dazupassender Kleber und weiteres Flickzeug
    • Ersatzgummis für Pumpen
    • 14/15er Maul- und Ringschlüssel
    • Spezialwerkzeug zum Öffnen von Naben o.ä.
  • Zur Ausstattung/Ergänzung der Fahrräder in der Projektwerkstatt (stehen dort zur Ausleihe)
    • Möglichst große Fahrradtaschen (Aktenordner sollten reinpassen)
    • Schmale und normale Fahrradmäntel in 28er-Größe (gerne die mit Durchschlagschutz, also gesichert gegen ständiges Plattwerden)
  • Für die geplante Ladestation für E-Bikes und E-Lastenrad
    • 12V-Batterien (Solar, Autobatterien o.ä. - auch defekte helfen, da eintauschbar)
    • Solarladeregler für drei Module (zusammen ca. 200 Watt Leistung)
    • Gleichspannungswandler von 12V auf andere Voltstärken von 1,5 bis 19,5 Volt sowie auf 48 Volt
    • Wechselrichter auf 230V
    • Steckplatzleiste für 12V-Buchsen (Typ "Zigarettenanzünder") und USB

Ausstattung für unsere Aktions- und Projekträume
  • Für die Besetzungs- und Blockadewerkstatt
    • Klettergurte und -seile und anderes Klettermaterial
    • Schuhe/Stiefel ab Größe 44
    • Gerüststangen und -schellen (vor allem drehbare Gelenke)
  • Für die Kreativ-Aktionswerkstätten (Direct-Action-Raum, Artistik, Theaterecke usw.)
    • (Straßenmal-)Kreide, Sprühkreide, Klamaukartikel und alles, was irgendwie kreativ verwendet werden kann
    • Verkleidungskram (vor allem Uniformen)
    • Rot-weißes Absperrband
  • Für den Kino- und Veranstaltungsraum (mit Filmarchiv)
    • Blu Ray LeerDisks zur Digitalisierung unserer VHS-Kassetten-Sammlung und für die eigenen Dokufilme aus der Projektwerkstatt
    • Ein breite Decken-Leinwand (mind. 2,5 m breit - schöner sind 3-4 :-)
    • Ein auflösungs- und lichtstarker Beamer mit HDMI- und VGA-Anschluss sowie mindestens HD-Auflösung (1280x720p)
  • Für Filmaufnahmen (als Ergänzung zu vorhandener Kamera)
    • Drahtloses Ansteckmikrofon und Empfänger (möglichst auf 3,5mm kleine Klinkenstecker)
    • Canon-Objektive (Tele ab 200mm und Weitwinkel) für EOS-Kameras (EF-Objektive oder M)
    • SD Cards ab 16GB, besser mit noch mehr Speicherplatz
    • Audioadapter von kleiner Klinke 3,5mm Stereo auf verschiedene andere Formate (z.B. auf zwei Buchsen mono, auf 2,5mm, auf Cinch usw.)
    • Lange 3,5mm-Kabel oder Verlängerungen
  • Ergänzungen und Aufrüstung für das Filmstudio
    • Festplatten ab 500 GB (intern SATA oder extern USB)
    • Flachbildschirme mit VGA- oder DVI-Anschluss ab 19 Zoll ++ VGA- und DVI-Verbindungskabel
    • Diascanner (oder Scanneraufsatz), auch auf zeitlich begrenzter Leihbasis
    • (SD-)Kartenlesegerät intern oder USB-extern
    • Monopoly-Spiel (klassische Ausführung) für Filmanimationen
  • Software(lizenzen) für folgende Programme, die wir gern nutzen würden:
    • Dateimanager Directory Plus
  • Für die Naturkundeecke
    • Vergrößerungs- und lichtstarkes Fernglas (z.B. 9x63) ++ Fernrohr, passend für Naturbeobachtung
  • Akkus (in klassischen Batterie-Größen: Mono, C (Baby) und am dringendsten AAA usw.)

Ausstattung für Bibliothek, Gruppenräume, Küchen, Sanitärräume
  • Für unsere Archive und Bibliotheken
    • Spendenabo einer regionalen Tageszeitung (Gießen oder Hessen) und für ausgewählte Fach- und Politikzeitschriften (bitte nachfragen, etliche Abos haben wir schon im Tausch oder als Spende)
    • Thematische Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften (bitte herausschneiden und mit Quelle, Datum und Seitenzahl versehen), soweit sie nicht nur tagesaktuelle Einzelereignisse beschreiben
    • A4-Ordner mit breitem Rücken (ca. 7cm oder mehr)
    • A4-Klebeetiketten(bögen)
  • Für unser Seminarhaus
    • Hausschuhe und Latschen aller Art (von Badelatschen bis "Birkenstocks", auch gebrauchte)
  • Für Küchen und Lebensmittelverarbeitung
    • Obstpresse
    • Große Isolier-/Thermoskannen (mind. 1,5 Liter, am besten noch größer und mit Pumpmechanismus) ++ 1 großer Wasserkocher (mind. 2 Liter)
  • Für mäusesichere Lebensmittellager: Drahtkörbe/-käfige und Alu-/Plastikboxen, gerne in Bananenkistengröße oder noch größer
  • Verbrauchsmaterial für den Übernachtungsbereich (Betten, Sanitärräume): Toilettenpapier und Waschmittel

Für Kopierer, Drucker und Büroausstattung
  • A4- und A3-Kopier-/Druckpapier, möglichst Recycling, brauchbar in weiß, grau und bunt)
  • Farbiger A4-Karton (also dünne Pappe, muss noch durch Kopierer gehen, z.B. 120 bis 240 g in A4 Größe)
  • Toner ...
    • Type 1230 D für Kopierer Infotec IS 2320 (=Ricoh Aficio MP2000)
    • für Laserdrucker: HP Laserjet 6 L ++ Lexmark T 620/622
  • Tintenpatronen Typ 338 für HP Deskjet 450 bzw. 460
  • Verbrauchsmaterialien für den Risograph RC 6300 (Farbe, Master usw.) ... und jemensch, die_der die Trommeln repariert (Farbfluss funktioniert kaum noch)

Material für den Hausausbau allgemein, Renovierungen und den Garten
  • Umbau für Barrierefreiheit weitgehend vollendet ... noch fehlen:
    • Metall- oder Kunststofframpen (z.B. Roste, Platten oder Spurplatten für Autos) als temporäre Lösung für einzelne Stufen im Gelände und Zugangsbereich bei Veranstaltungen
    • Elektro-Türschließer für 24 Volt (Schnapper für Türschloss, der per Tastendruck elektrisch geöffnet werden kann)
  • Umweltgerechte und wasserfeste Bodenbedeckung (auf Holzdielen), z.B. Naturlinoleum für 6m x knapp 3m Fläche
  • Elektromaterial:
    • LED-Lampen/-Birnen mit Sockel E 27 oder E14 (also für die üblichen Schraubfassungen)
    • 1,20m-Leuchtstoff-/Neonröhren (möglichst LED)
  • Glastüren, -fenster und -scheiben
    • Doppelglasfenster mit Rahmen - also voll funktionsfähig: Breite bis 80cm x Höhe 78cm (für Musikraum vorne)
    • Weitere Doppelglasscheiben (72x72cm, 72x45cm und 68x106cm, jeweils etwas kleiner geht auch (für Glasflächen in Dächern)
  • Als Schutz für Glastüren: Klarsichtige Polycarbonat-, Plexi- und Acrylglasscheiben (Mindestmaße Breite x Höhe in cm): 93x170 (Durchgang Garten) ++ 95x195 (Werkstatt)
    Für Fenster: 200x66 (über Glas-Eingangstür) ++ 131x92 (Werkstatt zum Hof) ++ 95x93 (Werkstatt zum Garten)
  • Und viele weitere für kleine Fenster (alles passend ab 30x70cm Größe)
  • Metalltüren/-klappen (als Brandschutz): Ca. 70x195cm und 70x100cm
  • Walzblech für Dachreparaturen (insgesamt ca. 2m sind nötig)
  • Zum Reinigen des Holzgebläsekessels: Heizkesselbürste mit flachem = rechteckigem Bürstenquerschnitt mit 11-12cm Bürstenbreite und 2cm Dicke (mit Stab oder zum Aufschrauben mit M10-Gewinde = 10mm)
  • Für das Außengelände:
    • Vitrine(n) für Ausstellungs-/Auslagematerial aus Kunststoffglas (Plexi, Acryl, Polycarbonat oder ähnlich)

Ausstattung für Aktivitäten unterwegs
  • Ausstattung für Dokumentation und Recherche
    • Ansteck-Mikrofone mit Kabel oder drahtlos (letzteres dann mit Sender und Empfänger)
    • Gute Ferngläser (z.B. 9x63), Entfernungsmeßgerät, Nachtsichtgerät
    • Drohne mit Full-HD Kamera (oder besser)
  • Veranstaltungszelt (möglichst einfache Form, z.B. als Hauszelt, großer Pavillon mit Seitenwänden oder ähnlich)

Für das Soundmobil (Fahrradhänger mit Solarmodul und Lautsprecher ++ ausleihbar in Gießen (wenn die Ausleiher es heil zurückbringen!)
  • Mischpult mit 6 oder mehr Eingängen/Kanälen (12 Volt)
  • Mikrofone für Reden und Gesang
  • Audiokabel-Adapter von kleiner auf große Klinke

Für Küche, KüfA+, Seminare und Haltbarmachung von Nahrungsmitteln
Wir containern eigentlich alles - um Müll zu vermeiden, um Tierleid und Landschaftszerstörung bei Anbau, Verarbeitung und Transport zu verhindern und um unser Projekt ohne Zuschüsse und wegen fehlender Spenden weitgehend geldfrei organisieren zu können. Tatsächlich gibt es kaum Lücken im Bestand. Aber manchmal treten sie doch auf ...
Hier folgt eine Liste, was gerade fehlt bzw. nützlich wäre, damit Aktivistis und Gruppen hier gut agieren können:
  • Hefeflocken
  • Müslizutaten (Rosinen, Nüsse ...)
  • Würzige Brotaufstriche
  • Obstpresse
  • Gelierzucker-/mittel und ähnliche Hilfsmittel zum, Einkochen

Wer hat Lust, unsere kleine Druckerei zu betreuen? Dazu gehören Renovierungen und Wartung bei Farbkopierer Canon CLC 1130 und Risograph RC 6300. Daneben gibt es (funktionsfähig) weitere Kopierer und eine Falzmaschine. Eingerichtet und ausprobiert werden kann eine Sortiermaschine.

Ausstattung für Musikwerkstatt und Bandraum
  • Für das Schlagzeug (wir haben ein altes gespendet bekommen, aber da fehlt einiges ...):
    • Hi-Hat
    • Fußpedal
    • Schlagfell für Bassdrum
    • 1 Beckenständer für Crashbecken
    • Ridebecken (20 Zoll) und Ständer
    • Schlag- und Resonanzfell für Tom-Tom oder neue 13er Tom-Tom
    • Neues Schlagfell für Snaredrum und Snaredrum-Ständer
    • Ein Paar Sticks

Bei Sachspenden für das Haus und die Ausstattung kann eine Spendenquittung ausgestellt werden. Außerdem bieten wir ein kreatives Tauschgeschäft an: Sachspenden gegen Anzeigen in unseren Broschüren, Zeitungen oder Kalendern. Mehr dazu ...

Projektwerkstatt, Ludwigstr. 11, 35447 Reiskirchen-Saasen
06401/90328-3, Fax -5, saasen@projektwerkstatt.de (Info- und Kontaktformulare)

Vielen Dank an ...
... viele, viele Unterstützer*innen in der Vergangenheit, die dazu beitrugen, dass das Haus mit so vielen Geräten, Büchern, Verkleidungs- und Aktionsmaterial sowie vielem mehr ausgestattet ist.
  • Eine ironisch-politische Aktion, die einige Lücken füllte: SaHiSa - Saarland hilf Saasen (bzw. Hessen) ++ Aufruf ++ Fotos ++ Film folgt

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 34.200.236.68
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam