Welt ohne Strafe

KALENDER AUS DEM SEITENHIEB-VERLAG: DIRECT ACTION, ANTI-KNAST, GENTECHNIK ...

Direct-Action-Kalender 2008


1. Direct-Action-Kalender 2008
2. Allgemeine Beschreibung des Kalenderprojekts
3. Mitbestellen?
4. Links

2009 wird es keinen Taschenkalender geben!
Der Kalender war 2004 erstmals erschienen. Für den 2008er beginnt die Vorbereitung, er kann auch schon bestellt werden. Überlegt doch, ob Ihr den nicht haben wollt oder für Eure Region/Stadt gleich ein paar mehr abnehmt!!! Hier gibt es eine Bestellseite für den Kalender und noch mehr spannende Materialien ... ab 1.1.2008 gelten für den 2008er und 2007er-Kalender, von dem es noch Exemplare gibt, neue (günstigere) Preise. Und auch der 2006er-Kalender ist noch zu haben genauso wie die von 2004 und 2005 - für echte Fans, NostalgikerInnen und alle, die die dortigen Texte und Tipps auch lesen wollen.

  • Achtung: Die bisherige Kalender-Crew hört auf. Wer hat Lust, weiterzumachen??? Ein Text dazu (PDF)

Preise 2008er-Kalender im Überblick:
  • Einzelbestellung: Ab sofort nur noch 2 Euro
  • Sammelbestellungen ab 3 Stück: 1,50 Euro, ab 10 Stück: 1 Euro
  • Jeweils plus Porto

Bestellseiten und Downloads (folgen z.T. nach Erscheinen):
  • Per Internet: www.aktionsversand.tk
  • Per Post Projektwerkstatt, Ludwigstr. 11, 35447 Reiskirchen-Saasen, 06401/90328-3, Fax -5, kalender@projektwerkstatt.de
  • Direktverkauf bei Büchertischen auf verschiedenen Camps im Juli/August
  • Werbeplakat für den Kalender zum Ausdrucken, Kopieren, Aushängen ... (PDF)
  • Presseinformation zum neuen Kalender
  • Anzeigenvorlagen (zum Abdruck in Zeitungen, Rundbriefen ...) Flaches Format (20 cm breit, 9,5 cm hoch als PDF und TIF)
  • Achtung! Der Kalender wird jetzt vom SeitenHieb-Verlag herausgegeben. Bestellbogen für BuchhändlerInnen (mit spezifischen Buchhandels-Rabatten)
  • Presseinformation zum 2008er-Kalender (PDF)

Das war der Weg zum 2008er Kalender
Titelbild
  • Rechts die Vorderseite des Umschlages - anklicken zum Vergrößern (die Jahreszahl ist so natürlich falsch ...) ++ Vorder- und Rückseite als hochauflösendes PDF

Inhalte, Texte

Bisher sind folgende Ideen angepackt bzw. zum Teil nur angedacht. Es geht dabei um Text von 1-2 Seiten. Wer weitere Ideen hat, kann sich gerne melden.
Fertige Kapitel sind hier demnächst als .pdf downloadbar - Korrekuren bitte bis spätestens Mitte Juni 2007 an die Redaktion geben!

Kalendarium
  • Je Woche eine Doppelseite, d.h. 106 Seiten (oder je Woche sogar vier Seiten)
  • Je Woche ein Aktionstipp und viele weitere Informationen
  • Korrekturfahnen (Fehler, falsche oder fehlende Termineinträge ... bitte melden!!!) der Monate
    So sah der erste Entwurf in klein aus (im Detail als PDF):



Sonstige Seiten

Beileger
  • Ein riesiger Bogen mit 95 Aufklebern für alle Gelegenheiten. Wer nicht mehr warten oder sich mehr produzieren will, hier der Download als PDF (siehe Abbildung rechts)

Zeitplanung
  • Bis Mitte April: Layoutvorschläge für die verschiedenen Formate, Druckpreisanfragen für die verschiedenen Formate und grundsätzliche Überlegungen ... werden rumgeschickt, zum Download auf die Internetseite gestellt usw.
  • Bis Pfingsten: Titelbildentwürfe, Texte usw. fertig
  • Pfingsten 2007: Endredaktionswochenende in der Projektwerkstatt Saasen. Alle Menschen sind herzlich eingeladen!
  • Mitte Juni : Titelbild in die Druckerei
  • Anfang Juli: Gesamter Kalender in Druckerei, danach Mitarbeitstage in der Druckerei
  • Sommer: Kalender wird auf Camps verkauft

Format
Quadratisch wie der 2006er Kalender - das war das bisher beliebteste Format. Genauer: 16x17 cm.

Kooperationen, Vertrieb
In dieser sog. sozialen Bewegung gibt es weiterhin kaum Interesse an kreativen Aktionen. Und daher kaum Chancen für den Kalender.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 34.229.140.153
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam