Projektwerkstatt

MONSANTO AUF DEUTSCH: DIE ENZYKLOPÄDIE DER GENTECHNIK-SEILSCHAFTEN

Die Ton-Bilder-Schau "Monsanto auf Deutsch"


1. Einleitung
2. Texte über das Buch
3. Rezensionen und Reaktionen auf das Buch
4. Debatte
5. Das Buch unterstützen
6. Die Ton-Bilder-Schau "Monsanto auf Deutsch"
7. Links und Materialien



In der Ton-Bilder-Schau wurden die Seilschaften zwischen Behörden, staatlicher und privater Forschung, Konzernen und Lobbyorganisationen an vier Beispielen minutiös durchleuchtet: Die Firma BioOK, die Genehmigungsbehörde (BVL = Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit), das jahrelang wichtigste Forschungszentrum AgroBioTechnikum (nahe Rostock) und der Lobbyverband InnoPlanta. Um die Wut zu Entschlossenheit statt zur Ohnmacht zu wenden, bildete ein Ausblick auf Möglichkeiten des Widerstandes den Abschluss: "Wer nach mehr Forschung ruft oder sich auf staatliche Stellen verlässt, ist verlassen. Gentechnikfreiheit gibt es nur dann, wenn die 80 Prozent Ablehnung sich auch zeigen!"

Form der Veranstaltung: 2-stündige Ton-Bilder-Schau (Darstellung plus Bilder und kurze Filme auf Leinwand)
Es kann dann ergänzend mehr folgen - z.B. ein Tagesseminar oder Workshop am Folgetag (auch als Frühstück zum Weiterdiskutieren o.ä.)!
Der Klassiker - aber nicht mehr aktuell und daher nicht mehr zu empfehlen!
Notwendige Technik: Beamer, Leinwand, Lautsprecher (zum Anschluss an Laptop mit kleiner Klinke, also z.B. Computer-/Aktivboxen)

Mehr Infos:

Auch jetzt noch möglich: Filmabend "Monsanto auf Deutsch"

Film als DVD bestellen ++ auf Youtube angucken oder dort downloaden ++ Liste aller Filme


Presseberichte rund um einige der vielen hundert Veranstaltungen




bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.198.27.243
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam