Schwarzstrafen

PROJEKTWERKSTATT IN SAASEN: FOTOS

Fotos aus dem kabrack!archiven (Bibliothek, Archiv, Filme, Datensammlung)

Die Archive und Bibliotheken ziehen sich über die gesamten Obergeschosse der ehemaligen Scheune und Zwischengebäude - immer erreichbar aus dem zentralen Glashaus, in dem die Sonne ab Februar und bis November schnell warme Leseplätze schafft und von August bis Oktober eine Direktversorgung mit leckeren Weintrauben auch kulinarisch höchsten Ansprüchen genügt. In den Regalen finden sich Bücher, CDs/DVDs, Broschüren und viele Aktenordner. Letztere sind das Einzigartige. Was hier steht, findet sich nur selten in öffentlichen Büchereien, auch kaum an Universitäten. Es sind Zeitschriftenartikel, Flugblätter, Hausarbeiten und Unveröffentlichtes - eine Fundgrube besonderer Art. Mehr Informationen und eine Übersicht zu den Themenbereichen auf der Extra-Seite zum Archiv ...

8-seitige Broschüre des Archivs als PDF (schon etliche Jahre alt)

Mehr Fotos von den Archiven


Zeitschriftenaushang (links) zwischem reifem Weinreben im Glas-Treppenhaus. Eine Ebene drunter das Zeitschriftenarchiv (rechts)
Unten links: Videoarchiv im Seminarraum (Scheune 1. Stock rechts) ++ Rechts: Eine der Liegeecken in der Bibliothek lädt zum Lesen ein

Sortieren ... hier der Anti-Atombereich (Scheune 2. Stock rechts):


Nutzungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten
Mitmachen ...
  • Bücher, Dokumente usw. hinzufügen - auch aus eigenen Beständen. Hier bleiben sie für Euch zugänglich, zusätzlich aber für alle anderen Menschen!
  • Themenbereiche sortieren (auch als einmalige Mitwirkung z.B. einen halben Tag oder ein paar Tage) oder betreuen, d.h. dauerhaft übernehmen und immer mal wieder danach schauen.
  • Die Bücher und Infos in Datenbanken eingeben, damit Menschen zukünftig online sehen können, was da ist.
  • Digitale Archive aufbauen (Audio- und Videodateien thematisch sortieren, dazu PDFs und andere Formate) .

Nutzen ...
  • Lesen ... eine Stunde, einen Tag, mehr Tage ...
  • Recherchieren, wichtiges herauskopieren oder was immer Ihr braucht.
  • Seminare und Veranstaltungen im Haus organisieren, wo die Materialien und Räume der Archive genutzt werden.

Weitere Seiten mit Fotos ...

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.167.216.239
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam