Projektwerkstatt

PROJEKTWERKSTATT IN SAASEN: "VILLA KUNTERBUNT" DES KREATIVEN WIDERSTANDES

Fotos Projekträume und Werkstätten


1. Übersicht
2. Fotos der Gebäude und Außenflächen
3. Fotos Projekträume und Werkstätten
4. Fotos Seminar- & Gruppenräume
5. Fotos kabrack!archive (Bücher, Themenordner, Filme, Daten)
6. Fotos besonderer Bereiche
7. Fotos Gruppen-Bad, Küche, Keller
8. Fotos zur Barrierefreiheit
9. Fotos aus früheren Zeiten
10. Rückblick: Projektwerkstatt im "Alten Bahnhof Trais-Horloff" (1990-1993)

Herzstück der Projektwerkstatt sind die Räume, in denen an konkreten Projekten gebastelt werden können. Hier finden sich Materialien für handwerkliche Arbeiten, Stoffe für Transparente, Verkleidungsmaterial für Theaterspiel, Maschinen für Flugblatt- und Broschürendruck, Jonglier- und andere Artistikutensilien, ein Schrank voller Klettergurte und -seile gleich neben dem Glasturm, der für Übungen geeignet ist. Im Direct-Action-Raum gibt es Kisten, Regale und Schubladen voll Material für Straßenaktionen, filigrane Sabotage und mehr - nebst einem Schneidetisch für Schablonen. Die Werkstatt hat für Holz- und Metallbearbeitung einiges zu bieten. Und in etlichen Computern schlummern Grafik-, Unterschriften- und sonstige Sammlungen für allerlei kreative Zwecke.

Einblicke

Links: Jongliermaterial - daneben: Klettermaterial (Glashaus EG) ++ Rechts: Musikraum mit Technik (Scheune, EG rechts)
Unten links: Regal mit Transparenten im Direct-Action-Raum (Zwischengebäude) ++ Rechts: Druckraum mit Falz- und Schneidemaschine (Vorderhaus)


Links: Kinderecke ++ Rechts: Theatersammlung mit viel Verkleidungskram und Utensilien, Schminke, Bücher usw. (Scheune Mitte)
Unten links: Musikinstrumente, Liederbäucher, Aufnahmegeräte ++ Rechts: Teile der Holz- und Metallwerkstatt (Anbau im Hof)


Die Filmschnitt-Ecke
Die Filmschnittecke (Aufnahmestudio ++ Filmschnitt ++ Nachvertonung ++ Konvertierung und DVD-Erstellung)


Nutzungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten
Unterstützen ...
Weitere Geräte, Werkzeug, Verbrauchsmaterialien organisieren. Verkleidungsmaterial in die Theaterecke räumen. Auf der Suche-Liste gucken, welche Ausstattungsdinge noch fehlen.

Nutzen ...
Eigene Aktionen planen oder Projekte starten - und die ganze Fülle an Materialien dafür nutzen.
Abends, einen Tag lang, ein Wochenende oder länger.

Weitere Seiten mit Fotos ...

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 35.172.233.2
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam