Direct-Action

KULTURELLE ANGEBOTE

Lesungen, Musik, Aktionskunst und mehr

Aktionskunst live - für eine bessere Welt
Lieder, Lesungen, Kurzfilme und kleine Geschichten aus vielen Jahrzehnten kreativen Protestes
1 bis 1,5 Stunden Programm aus der Fülle des prallen Lebens zwischen kreativer Aktion und dem Absurdistan politischer Bewegungen - live vorgetragen oder gesungen von Jörg Bergstedt, ergänzt mit kleinen Filmen.


Mitschnitt der Aktionskunstabends am 26.4.2017 (oben ++ Download als mp4-Datei (HD, 720p)) und am 19.10.2016 (unten ++ Download als mp4-Datei (HD, 720p)) ... adP

  • Je nach Absprache gern auch mit Gästen
  • Thematische Schwerpunkt können nach Wunsch gewählt werden (dann gibt es auf jeden Fall Beispiele aus diesen Bereichen)

Lesungen aus einem Roman des SeitenHieb-Verlags
Drei Romane hat der SeitenHieb-Verlag herausgebracht - und alle drei haben es in sich.
  • Die Aliens sind unter uns
    Wunderschöne Parabeln, Anleihen aus Songs, Filmen, Märchen und mehr erklären auf eine unterhaltsame Weise die Herrschaftsverhältnisse der Welt.
  • Hinter den Laboren
    Ein faszinierender Science-Fiction-Krimi um den Kampf einer kreativen Aktionsgruppe gegen eine neue, asoziale Technik - geschildert aus dem Blickwinkel einer Lobbygruppe und der ermittelnden Polizei. Spannend und lehrreich, denn viele Aktionsideen tauchen in dem Roman auf, die auch für die Gegenwart anregend sein können.
  • Suizidalien
    Was machen Menschen, die nicht mehr zu verlieren und nichts mehr zu gewinnen haben, aber drei Tage zusammen leben in der Warteschlange zur Sterbehilfe? Der Roman kennt nur einen Orte, eine kleine Anzahl Menschen, aber deren intensive Begegnung zwischen Leben und Tod.


Hinter den Laboren - Lesung am 19.7.2017 in Gießen ++ Download als mp4-Datei (HD, 720p) ++ Das Buch bestellen?

Variante:
Politische Kultur: Hirnstupser hoch 3
Nachdenken und Anregen bei drei Lesungen aus drei Romanen
Ein kultureller Höhenflug: Nacheinander werden Passagen aus den Romanen des SeitenHieb-Verlag vorgetragen - als den wunderschönen Parabeln zu den Herrschaftsverhältnissen der Welt in "Die Aliens sind unter uns", dann aus den spannenden Erzählungen über den kreativen Kampf gegen eine asoziale Technik in "Hinter den Laboren" und schließlich aus den nachdenklichen Begegnungen lebensmüder Menschen in "Suizidalien". Zwischen den jeweils ca. halbstündigen Lesungen gibt es Platz für Gespräche, kleine künstlerische Beiträge und ein gutes Essen.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.161.77.30
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam