Aktionsversand

FEMINISTISCHES ENGAGEMENT: ENTGEGEN ALLER UMSTÄNDE ODER WEGEN DIESER UMSTÄNDE!

Warum überhaupt Feminismus?


1. Warum überhaupt Feminismus?
2. Ein Begriff von Feminismus!
3. Definition Sexismus?
4. Was spricht scheinbar gegen feministisches Engagement
5. Schwierigkeiten feministischen Engagements:
6. Handeln! Wie wir die Herrschaftsverhältnisse auch zwischen den Geschlechtern auflösen
7. Zu uns SchreiberInnen des Artikels (zur GeGet - Geschichts- und Gesellschaftstheorie)
8. Konkretere Handlungsmöglichkeiten

Ein Verständnis von patriarchalen Herrschaftsstrukturen hilft, konkrete Ausdrücke dieser, eben als solche und nicht als persönlich gegen sich selbst gewandte Übel wahrzunehmen. D.h. vor allem, sich nicht persönlich verantwortlich zu fühlen für z.B. die sexistische Anmache.

Besser als viele andere Polit-Themen birgt die Auseinandersetzung mit Feminismus die Chance, aber auch die zwingende Vorraussetzung, sich auch mit eigenen Verhaltensweisen zu beschäftigen. Wegen der offensichtlichen Verstricktheit aller Frauen und aller Männer in die patriarchalen Verhältnisse, ist ein strukturelles Verständnis von Herrschaft und Unterdrückung naheliegend.


bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.196.38.114
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam