Projektwerkstatt

LET´S TAKE A WALK ON THE WILD SIDE

The Black Side


1. Einleitung
2. The White Side
3. The Black Side
4. The Gray Scale
5. And what happens now?
6. Turning the Tide
7. The End

Neben dieser weißen Seite, die wir eben beschrieben haben, gibt esaber auch die schwarze und vor allem eine mit vielen Grautönen.
Zunächst die schwarze Seite - das Geheimnis- , über die wirnicht sprechen dürfen, die aber viele kennen und alle ahnen.
Es hat immer wieder Fälle gegeben, bei denen mit der Definitionsmachtunehrlich umgegangen wurde, oder sie mißbraucht wurde, aus persönlichenoder politischen Gründen.
Der Umgang mit Vergewaltigern war in diesen Fällen in hohem Maßeunehrlich. Die Folgen trafen aber in gleicher Härte: Ausschlußdes Vergewaltigers. An dieser Stelle wird es wohl Aufschrei und Beschimpfungengeben. Wenn wir aber ehrlich sind, wissen wir, daß es die Wahrheitist. Wir behaupten nicht, daß das Geheimnis ein Regelfall ist, wirsagen, es war die Ausnahme, aber auch kein Einzelfall.
Das Outen von Vergewaltigern war immer schon schwierig, weil angstbesetzt,denn schließlich geht es um uns selbst. Durch das Geheminis wirdohnehin vorhandenes Mißtrauen geschürt.
An dieser Stelle befinden wir uns jetzt. Wenn in der linken Szene eineVergewaltigung öffentlich gemacht wird, setzen sofort Abwehrmechanismenein. Den Frauen wird nicht geglaubt, den Männern Täterschutzunterstellt.
Vor diesem Hintergrund schlagen wir vor, die Definitionsmacht der Frauneu zu bestimmen und möglicherwise sogar einen erweiterten Regelkatalogzu erstellen, um eine andere Umgangsweise zu finden.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 3.233.217.106
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam