Projektwerkstatt

RÜCKBLICK ... 2002

Events, Termine & Seminare überregional


1. Kreative Aktionsphasen in Saasen
2. Brennholz 2002
3. Baustelle
4. Marburg
5. Events, Termine & Seminare überregional
6. August
7. Oktober
8. November
9. Dezember
10. Termine in und um die Projektwerkstatt oder mit unserer Beteiligung bis 10. Mai 2002

  • 1.-3. Februar in München: Anti-NATO-Aktionen. Auswertung und Berichte ...
  • 11.-16. Mai in Stuttgart: Aktionen gegen das Atomforum. Auswertung und Berichte ...
  • Veranstaltungsreihe durch Nordwest:
    • Mi, 5. Juni, 20 Uhr in Osnabrück, Lagerhalle, Raum 102: Vortrag/Diskussion zu "Organisierung von unten & kreativer Widerstand" (Verbindung von Widerstand und Vision, also Kreativer Widerstand, Vermittlung, Organisierung von unten, Herrschaftskritik usw. ... grundsätzlich und an Beispielen (München usw.). Denkbar: Vorausblick auf die Aktionen gegen die Bundestagswahl.
      (Vorher: Treffen zu Freiräumen, Hausprojekten usw. - bei Interesse bitte direkt nachfragen)
    • Donnerstag, 6. Juni, 19.30 Uhr in Verden im Forum (Ökozentrum), Artelleriestraße 6: "8 Tage U-Haft Stammheim – Berichte über Knäste, Widerstand gegen Herrschaft!"
  • Dienstag,14. Mai ... die Konzernchefs und viele weitere TeilnehmerInnen der „Jahrestagung Kerntechnik“ betreten die Suttgarter Liederhalle. Nurca. 30 Protestierende sind trotz bundesweiter Mobilisierung inAnti-Atom-Kreisen vor dem Eingang. Zwei versuchen eine Sitzblockade imEingang – der Rest guckt zu. Weitere Aktionen folgen. Vom Dach desneben dem Eingang stehenden Hochhauses wird ein Transparentheruntergelassen, Rufe ertönen von oben. Die Polizei versuchtvergeblich, auf das Dach zu gelangen – die Türen sindverbarrikadiert. Drei Stunden können 6 Aktivisten aus Stuttgartund Mittelhessen am dem Dach agieren. Dann ist Schluß:Polizeigewahrsam – und für einen endet es in Stuttgart-Stammheim.8 Tage Hauptverhandlungshaft, verschärfte Sicherheitsvorkehrungenbeim Prozeß – aber dennoch einige Aktionen.
    Knastist die härteste Herrschaftsform des Staates. Daher sind dieStrukturen von Knästen ein wichtiges Feld der Kritik vonHerrschaft. Und die Knäste könnten Symbole für denWiderstand werden.
    Anti-Knastseiten mitInfos zur U-Haft in Stammheim, allg. Links usw.
    • 9. Juni in Hamburg (ab 18 Uhr im Cafe Niemandsland, Rote Flora, Schulterblatt 71): "8 Tage U-Haft Stammheim – Berichte über Knäste, Widerstand gegen Herrschaft!" (Text siehe oben unter 6. Juni)
    • 10. Juni: weiterer Termine im Raum Hamburg/S-H möglich (wer noch etwas organisieren will, kann sich melden per saasen@projektwerkstatt.de oder Info- und Kontaktformular)
    • Di, 11. Juni in Hildesheim: Organisierung von unten (Grundlagentext dazu ...) - Ort und Zeit unter ... erfragen!
    • Mi, 12. Juni, 20 Uhr in Göttingen: Organisierung von unten (Grundlagentext dazu ...) - Ort und Zeit unter ... erfragen!
    • Do, 13. Juni 19 Uhr in Lüneburg, Anna&Artur-Cafe, Katzenstr. 2: Freie Menschen in Freien Vereinbarungen (Utopie herrschaftsfreier Gesellschaft mit kritischer Debatte zu herrschaftsstützenden Politikkonzepten wie Steuern (Ökosteuer, Tobin Tax), Agenda 21, Nachhaltigkeit, Klimazertifikate usw. Mehr ...

Veranstaltungsreihe West & Südwest:
  • 2. Juli in Münster, 20 Uhr (nach Vokü): Organisierung von unten & kreativer Widerstand. Werbeplakat als PDF-Download ...
  • Mi, 3. Juli in Düsseldorf, 16 Uhr (Treffen am Heinrich-Heine-Denkmal, Unigelände): Parlamentarismuskritik und kreativer Widerstand gegen die Bundestagswahl
  • Do, 4. Juli in Düsseldorf, 16 Uhr (Treffen am Heinrich-Heine-Denkmal, Unigelände): Vortrag und Diskussion "Freie Menschen in Freien Vereinbarungen" (Kurztext und Diskussionsforum dazu ...)
  • Do, 4. Juli in Düsseldorf, 20 Uhr (Zapata - Libertärer InfoLaden, Witzelstr. 16): Kreativer Widerstand gegen die Bundestagswahl, auch in Düsseldorf ?!
  • Fr.,5. Juli in Köln, 20 Uhr im Infoladen: Kleines Treffen zuAnti-Wahlaktionen
  • 6.Juli in Tübingen, 14 Uhr Studenten-Clubhaus Wilhelmstr. 30:Organisierung von unten
  • 7.-9.Juli in und um Stuttgart: Veranstaltungsreihe, Soliparties und mehr zuden Verurteilungen, U-Haft Stammheim usw. in und um Stuttgart, u.a. amSonntag ab 10 Uhr auf dem Max-Kade-Haus!!! und am 9. Juli um 8.30 Uhr im Amtsgericht (Prozeß gegen Tom). GenauereTermine hier ... Infos zur U-Haft inStammheim ...

5.-7.Juli in Breckerfeld bei Hagen: Feminismus und antisexistische Praxis. Mehr ...
6./7.Juli in Marburg: Burschenschaften & Co. wollen gerne ihrenMarktfrühschoppen feiern ...
19.-28. Juli in Gedelitz (beiLüchow): Wendlandcamp. Mehr ...und u.a. folgenden AKs:
  • Freie Kooperationen/Utopien/Freie Vereinbarungen: Freitag ganztags (25.7.)
  • Kreativer Widerstand, Direkte Aktion und Organisierung von unten: Samstag ganztags (26.7.)

19.-28. Juli in Strassbourg: Strassbourg internationales NoBorder action camp. Mehr... und Hintergrundinfos
Ende Juli/Anfang August:Veranstaltungsreihe im Raum Berlin
  • 28. Juli ab 21 Uhr im Bandito Rosso in Berlin, Lottumstraße 10: Vortrag, Austausch, Diskussion zu "Kreativer Wyderstand gegen Wahl & Herrschaft"
  • 29. Juli ab 19:30 im Thiembuktu in Magdeburg-Buckau, Thiemstr. 13: Vortrag & Diskussion zu "Entscheidungsfindung von unten"
  • 1. August ab ca. 20:00 in Leipzig in der Gießerstrasse 16: Vegane Volxküche mit Debatte zu Visionen: "Organisierung von unten & Freie Vereinbarungen meets Anachr@-Syndikalismus" ;-)

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 3.238.252.196
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam