Martin Luther

KIRCHE UND NATIONALSOZIALISMUS

Einleitung


1. Einleitung
2. Religions-Täter? (zur Rede von Martin Hohmann)
3. Links

Im Dritten Reich gab es sehr unterschiedliche Strömunen innerhalb der Kirchen. Jedoch hatten nur Minderheiten eine kritische Einstellung zu den Nazis. Viele hielten sich raus, andere kooperierten offen. Beispiele für Pro-Nazi-Aktivitäten und -Erklärungen:
  • Mehrere innerkirchliche und sonstige christliche Strömungen wollten eine deutschnationale Einheitskirche schaffen, in der jüdische Anteile aus der Bibel ausgemerzt und der Glaubensinhalt deutsch-völkischen Inhalten angepasst wird, z.B. die Deutschen Christen.
  • Die katholische Zentrumspartei stimmte dem Ermächtigungsgesetz kurz nach der Machtergreifung von Hitler zu, obwohl immer bekannt war (u.a. durch "Mein Kampf" von Hitler), welche Politik Hitler und seine Regierung verfolgen wollte.
  • Kurz nach der Machtergreifung nahmen, genauer am 28.3.1933, nahm die Fuldaer Bischofskonferenz in einer Erklärung ihre vorherige Kritik an den Nationalsozialisten zurück.
  • Hitler und seine Regierung schafften es sehr leicht, mit wenigen Zugeständnissen, die der Kirche nützten (nicht den Menschen), die Kirchenführer zu beruhigen und den größten Teil der Kirchenapparate zu meinungslosen Mitläufern im Nazi-Regime werden zu lassen, die sich zum Handeln der Nazis gar nicht mehr äußerten.
  • Die wenigen Personen, die noch Kritik an den Nazis äußerten, wurden entweder nicht beachtet oder verhaftet und z.T. ermordet. Eine breite Solidarisierung innerhalb der Kirche fand ebensowenig statt wie eine öffentliche Darstellung.
  • Aus verschiedenen Quellen ist ablesbar, dass Kirchenführer nicht nur um sich und andere Kirchenangehörige fürchteten, sondern mit kritischen Äußerungen z.B. zu Konzentrationslagern und Massenmorden die dort Betroffenen weiter zu schädigen glauben.
  • Den Kirchen waren sowohl der Holocaust wie auch andere Massenmorde immer bekannt.

(Quelle: Kurt Meier, 2001: Kreuz und Hakenkreuz, dtv München)

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.81.195.140
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam