Martin Luther

LINKE UND AUTORITÄRER STAAT: WEGDUCKEN? JA ZU REPRESSION GEGEN ANDERSDENKENDE?

Übersicht über die Seiten dieses Themenbereichs


Wie sich verhalten bei Polizei und Gericht? Schweigen und wegducken, um nicht noch mehr Ärger zu bekommen? Den Rat von (selbsternannten) Expert*innen abwarten und befolgen statt sich selbst schlau machen? Oder endlich den Kreislauf der ständigen Selbsterniedrigung durchbrechen und sich ermächtigen, gegen die Repression anzutreten, sie am besten sogar umzukehren zu einer Bühne für unsere Aktion?
Die Debatte innerhalb politischer Bewegung wird hart geführt. Es geht nicht nur um verschiedene Positionen, sondern um Macht, Ausgrenzung, Definitionshoheit und die Aufrechterhaltung von Hierarchien. Was als "Solidarität" daherkommt, ist oft auch oder sogar nur eines: Bevormundung.