Projektwerkstatt

VERSAMMLUNGEN ZU AKTIONEN MACHEN

Links und Materialien


1. Einheitslatschen oder kreativ-widerständige Vielfalt?
2. Besetzungen und Blockaden als Versammlungen
3. Viele Aktionsideen und -beispiele
4. Reclaim the streets & Co.
5. Links und Materialien


  • Titel Direct-Action-BroschüreTipps für kreativere Demos bis zu Reclaim the streets
  • Aktionstipps innerhalb und am Rand von Demos
  • Rechttipps aus dem Versamlungs- und Polizeirecht

- A5, 16 Seiten, 1 Euro (plus Porto)
- Download als .pdf (auch zum Kopieren und Weiterverteilen!!)

Weitere Direct-Action-Hefte
Tipps zu Gerichtsverfahren, kreativer Antirepression, subversiver Kommunikation, Blockaden, Demorecht- und organisierung usw. sind weitere Themen von Heften.

Bestellen und Download auf der Materialseite (viele weitere Hefte und Bücher ...)

Aktionsmaterialien

Alle Tipps, Anleitungen und Beispiele, die auf dieser Seite vorhanden oder verlinkt sind, sind kein Aufruf. Denn was Menschen in welcher Situation richtig finden und machen, können nicht andere entscheiden - weil es eben von den Überzeugungen der jeweiligen Menschen und von der Situation abhängt, die vorher ja nicht bekannt sind. Was hier erfolgt, ist der Aufruf, genau hinzugucken, zu überlegen, nachzudenken und abzuwägen. Und dann entschlossen zu handeln - so, wie es dann in dem konkreten Moment sinnvoll erscheint. Dann aber soll es nicht am Wissen scheitern. Denn wer eine Sitzblockade nicht macht, ein Theater nicht aufführt oder einen Molotov-Cocktail nicht wirft, sollte das nicht tun, weil er/sie es nicht kann. Sondern in der konkreten Situation nicht will. Mehr Gedanken zu Aktionsformen ...

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 3.233.217.106
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam