Projektwerkstatt

Ö-PUNKTE 2/2001 ("SOMMER 2001")

Nicht nur in Amsterdam: Radeln lohnt sich


1. Kopenhagen - ein RadlerInnenparadies
2. Nicht nur in Amsterdam: Radeln lohnt sich
3. Politische Mühlen mahlen langsam
4. Rechtswidrige Radwege
5. Flughafen-Zubringerverkehr / Kooperation von Lufthansa und DB AG
6. Tempo 100: Genug studiert - jetzt probieren!
7. InformationsDienst Verkehr IDV Nr. 66 erschienen
8. MOBIL OHNE AUTO: Aktionstag am 17. Juni 2001

Wirtschaftlich lohnt sich Radfahren in Städten gegenüber dem motorisierten Verkehr allemal. Dies zeigten verschiedene Kosten-Nutzen-Analysen.
Eigentlich jeder/m sowieso klar, nun durch eine Untersuchung in den Niederlanden bestätigt, hat der Radverkehr gegenüber anderen Verkehrsmitteln viele Vorteile: geringere Investitions- und Betriebskosten, kürzere Reisezeiten, ersparte Staus, geringerer Platzbedarf, weniger Luftverschmutzung und Lärm, geringere Ausfallzeiten und Arztkosten durch mehr Bewegung und dadurch bessere Gesundheit, geringere Unfallschäden, mehr Beschäftigungsmöglichkeiten und alles in allem eine verbesserte individuelle Mobilität. Diese Vorteile können auch in barer Münze ausgedrückt werden: In Amsterdam, deren 1,5 Millionen Einwohner bereits 27 Prozent aller Ortsveränderungen mit dem Fahrrad zurücklegen, wurden der Bau weiterer Fahrradparkplätze und die Komplettierung des Radwegenetzes geplant. Dies wird etwa 230 Millionen EUR kosten. Der erwartete Nutzen: die mittlere "Parksuchzeit" der RadfahrerInnen wird um vier Minuten verringert und der Radverkehr um drei km/h beschleunigt. Durch diese Verbesserungen wird eine Zunahme des Radverkehrs um circa dreizehn Prozent erwartet. Diese Zunahme entspricht einem in Geld ausgedrücken Nutzen von 17 Millionen EUR. Das Kosten-Nutzen-Verhältnis - bezogen auf 20 Jahre - beträgt damit 1: 1,5.
Biggi Häussler
Weitere Infos: Bicycle Research Report Nr. 120, September 00, erhältlich bei ECF, Rue de Londres, 15 (b.3), B-1050 Brüssel, ecf_brussels@compuserve.com. Und: www.cycling.nl

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 18.208.126.232
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam