Projektwerkstatt

Ö-PUNKTE 3/1998

Weniger Ortsumgehungen


1. Kurzmeldungen zu Verkehr
2. Weniger Ortsumgehungen
3. Europaweiter Aktionstag
4. Wissmann im grünen Mantel
5. Transrapid I: Volksbegehren gestartet!
6. Transrapid II: BUND droht mit Gegengeschäft
7. Neuregelung der Straßenverkehrsordnung: Jetzt vor Ort umsetzen!
8. Immer mehr Autos
9. Sammlung konkreter Beispiele für Verkehrsvermeidung

Das Bundesverkehrsministerium möchte bei der Fortschreibung des Bedarfsplanes für die Bundesfernstraßen (BPL) die als "vordringlicher Bedarf" eingestuften Maßnahmen, vor allem Ortsumgehungen, auf ihre Wirtschaftlichkeit prüfen und eventuell zurückstellen. Der Bundesrechnungshof hatte kritisiert, daß die Ortsumgehung der B7 bei Mettmann (Westfalen) nicht nur erheblich teurer wäre, als vom Ministerium angenommen (knapp 100 Mio. DM anstatt 30 Mio. DM), sondern vor allem auch überflüssig ist, da ein Ausbau einer bestehenden Kreisstraße südlich der Stadt einen vergleichbaren Entlastungseffekt bewirken könnte.

 

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 3.238.225.8
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam