Martin Luther

MARTIN LUTHER: ANTISEMIT, FRAUENHASSER, SOZIALRASSIST, REAKTIONÄR

Aktion gegen Lutherverehrung


1. Einleitung
2. Grundsätzliches zu Martin Luther
3. Die unbekannten Seiten des Martin Luther
4. Martin Luther - ein Vorbild?
5. Luther - deutschnationales Vorbild auch und gerade heute
6. Lob für den Hetzer
7. Aktion gegen Lutherverehrung
8. Links zu Martin Luther

Berichte aus dem Lutherjahr 2016/2017

Im Original: Luther abfeiern - die Termine
Die offiziellen Termine (soweit bekannt)
  • 31.10.2016: 499 Jahre Thesenanschlag (jedenfalls des Mythos, denn stattgefunden hat er wahrscheinlich nie)
  • 10.11.2016: Luther's Geburtstag
  • 15.05.2017: Pfingsten (und Unmengen weiterer christlicher Feiertage)
  • 20.05. bis 10.09.2017: Weltausstellung Reformation, Wittenberg
  • 24.05. bis 28.05.2017: evangelischer Kirchentag in Berlin und Wittenberg
  • Juni bis September 2017: 10 "Konfi-Camps" mit je ~1000 Teilis; Zeltlager in Wittenberg
  • 31.10.2017: 500 Jahre Thesenanschlag
Termine in (Mittel-)Hessen (soweit bekannt ++ Terminübersichten: Lutherweg ++ EKHN
  • 28.1. in Marburg (Aula der Alten Universität): Ökomene-Gespräch mit Friedrich Schorlemmer, Annette Schavan und Kurt Flasch
  • Ab 5.3. in Dietzenbach: Ökumenische Reformation
    Zu einer ökumenischen Kirchenwoche anlässlich des Reformationsjahres lädt die Christus-Gemeinde ein
  •  4. bis 6.4. in Grünberg: Grünberg pilgert zu Luther
    Das evangelische Dekanat pilgert mit Klein und Groß Richtung Lutherstadt Worms
  • 26.4. bis 19.7. in Marburg: Studium Generale "Die Reformation und ihre Wirkungen"
  • 8.5. in Herborn; „Martin reloaded“
    Ein besonderer Jugendgottesdienst dreht sich rund um den Reformator
  • 8. bis 10.5. in Herborn: Europa-Tour der Reformation macht Halt in Hessen
    Der große Reformations-Truck stoppt mit Geschichten und Prominenten auf seinem „Stationenweg“ durch 18 Länder und 60 Städte
  •  14.5. in Romrod: Eröffnung des Lutherweg 1521
    Um 15.00 Uhr findet ein Festgottesdienst der beiden hessischen ev. Landeskirchen in Romrod statt. Ministerpräsident Bouffier wird den Lutherweg feierlich eröffnen
  • 5.6. in Frankfurt: Frankfurt feiert 500 Jahre Reformation
    Mitten auf dem Römerberg lädt die Kirche mit buntem Bühnenprogramm und großen Aktionen alle zum Jubiläum ein
  • 3.-5.6.2017: Festwoche in Frankfurt
    Rund um das Pfingstfest finden Festtage in Frankfurtam Main statt. Die EKHN feiert mit dem Ev. Stadtdekanat Frankfurt.
  • 15.-18.6. rund um den Lutherischen Kirchhof: Zeitreise mit Luthers Tischreden, historischer Musik und lauter Trallala aus Luthers Zeit
  • 23.6. in der Wetterau: Frauen haben das Wort: Alleine Frauen dürfen die Tischreden in der Tradition des Hauses Luther im Dekanat Wetterau halten
  • 27. bis 29.9. am Fachbereich Theologie der Uni Marburg: Wissenschaftlich auf den Spuren Luthers
    An der Universität Marburg diskutieren namhafte Forscher über die Impulse der Reformation für das Bildungswesen
  • 29.10. in Marburg: Hessen feiert Reformation
    Luther geht per Gottesdienst auf Sendung: Der Hessische Rundfunk überträgt den offiziellen Festgottesdienst für Hessen aus der Elisabethkirche in Marburg
  • 31.10. überall: 500. Reformationstag
    Überall in Deutschland und der Welt begehen evangelische Christinnen und Christen das historische Reformationsfest ein halbes Jahrtausend nach dem Thesenanschlag


bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.82.10.219
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam