Stiftung Freiräume

BAUBIOLOGIE

Umweltverträgliche Stoffe


1. Rohstoffe, Luft und Wasser entlasten
2. Grau raus - grün rein ... Wände/Dächer begrünen
3. Umweltverträgliche Stoffe
4. Links und Lesestoff

Putz- und Spülmittel, Essen und Trinken, Papier und Verbrauchsmaterialien, Farben und Baustoffe - überall können umweltschädliche Chemikalen oder Herstellungsprozesse lauern. Die Schäden treten als Gesundheitsgefährdung am Ort selbst auf oder schädigen Menschen und Umwelt in weit entfernten Welten.
  • In der Projektwerkstatt sind bei der Grundsanierung und auch später vor allem Öko-Farben eingesetzt worden. Später wurden Lücken und Nachbesserungen auch mit Farben gemacht, die aus dem Müll stammten (z.B. an Altfarbensammelstellen). Mehr ...
  • Sehr ähnlich sieht es mit Dämmmaterialien und anderen Baustoffen aus: Zu Beginn viel gezielt aus ökologischen Materialien, über die Zeit immer häufiger durch woanders weggeworfene Sachen oder aus Abrissen anderer Gebäude.
  • Die Lebensmittel im meist gut gefüllten Vorratskeller der Projektwerkstatt stammen fast alle aus Müllcontainern von Supermärkten oder Zwischenhändlern. Ein Teil ist in der Natur gesammelt, selbst eingemacht usw. Mehr ...

Die meisten Produkte hinterlassen vor allem bei der Herstellung böse Spuren bei Menschen und Natur. Daher ist die Verwertung gebrauchter, aber noch funktionsfähiger Stoffe in der Regel die beste Lösung. Soweit sie nicht dann durch ihre Anwendung direkte Schäden verursachen (Gifte, Strahlung, Schäden am Bau ...), sind sie selbst Öko-Materialien vorzuziehen, denn letztere sind zwar umweltfreundlicher, aber nie ganz ohne Folgen für die Umwelt.

Umsetzung in der Projektwerkstatt:
  • Überwiegend Öko-Farben im und am Haus, ergänzender Einsatz von aus dem Müll geretteten Farben
  • Ähnliche Verhältnisse bei Dämm- und weiteren Baustoffen
  • Fast alle Lebensmittel werden "containert", d.h. aus dem Müll von Supermärkten gerettet oder am Ende eines Verkaufstages von Bäckereien usw. abgeholt
  • Die Wärmeversorgung läuft den größten Teil des Jahres per Sonne, in den kalten Monaten zusätzlich mit Holz.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 3.239.129.91
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam