Stiftung Freiräume

DEMOKRATIEKRITIK IN KURZFORM: WO DAS VOLK HERRSCHT, GEHT DER MENSCH UNTER!

Hirnstupser zum Thema


1. Begriffe und zentrale Probleme
2. Formale Herrschaft in der Demokratie
3. Stellvertretung: Übergriffe und Privilegien, die kaum zu spüren sind
4. Propaganda und Diskurs: Informelle Herrschaft in der Demokratie
5. Die Ähnlichkeit zur Religion
6. Perspektiven?
7. Hirnstupser zum Thema
8. Links
9. Bücher und Materialien
10. Buchvorstellungen zum Themenbereich

Einleitung, Internetseiten und Bücher
Die neue Reihe des Hirnstupser zu Demokratie und Herrschaftsfreiheit soll in wechselnden Beiträgen die Grundprobleme der Demokratie aufzeigen und dem die Alternativen einer herrschaftsfreien Welt gegenüberstellen. Der erste Beitrag kündigt dieses an, zeigt kurz die Notwendigkeit dieser Fragestellung auf und verweist dann auf Texte, die die in den Filmclips angesprochenen Themen weiter vertiefen. Alle im Film gezeigten Bücher sind auch kostenfrei im Internet als Download zu finden und stehen unter Creative Commons - so wie alle Hirnstupser-Filme ja auch.


Kritik der Demokratie: Einteilung in Gut und Böse
Den Anfang in der neuen Reihe des Hirnstupsers zu Demokratie und Herrschaftsfreiheit bildet eine noch recht allgemein gehaltene Kritik der Demokratie. "Demokratisch" steht heutzutage für "gut", doch schon bei den ersten Blicken fällt auf, dass es eher andersherum ist: Was den Mächtigen in Regierungen, Medien oder Konzernen nicht passt, wird als "undemokratisch" bezeichnet - synonym für schlecht oder unerwünscht. Der Begriff verschleiert also Machtinteressen.


Hirnstupser-Texte und Filme sind unter hirnstupser.siehe.website, youtube.com/hirnstupser und fb.com/hirnstupser zu finden.

Die Seiten zum Thema:

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 3.229.117.123
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam