Stiftung Freiräume

SOZIALABBAU, ARBEITSZWANG ...

Jeden Montag bei den Drei Schwätzern: Aktionen und Diskussionen


1. Rückblick: Agenturschluss am 3.1.2005 ... Aktionen am Arbeitsamt
2. Presseinfo vorab: Auch in Gießen Montagsaktionen gegen Hartz IV
3. Jeden Montag bei den Drei Schwätzern: Aktionen und Diskussionen
4. Innenstadtaktionen am 30. August
5. Berichte
6. Aktionsmaterialien
7. Was tun gegen den Sozialklau?!
8. Am praktischen Beispiel: Moderne Sozialpolitik in Gießen
9. Die Kehrseite ... Reichtum wie nie
10. Aktionsideen ...
11. Informationen zu Hartz IV
12. Aktionen gegen Hartz IV
13. Presse zu Gießener Aktionen
14. Internetseiten gegen Arbeit, Modernisierung und Wettbewerbsstaat, Hartz&Co.
15. Blick über den Tellerrand ...
16. Nicht die Arbeitslosigkeit sondern die Erwerbslosen werden bekämpft
17. Kapitalisten sind richtig widerlich ...
18. Krötenwanderung - von arm nach reich? Andersherum? Genug für alle?

Ab Montag, 30.8., bei den Drei Schwätzern (Ecke Seltersweg/Plockstr.) Gießen:
Ab 18 Uhr: Planen, Aktionsideen sammeln, Aktionen und Demonstrationen je nach Entscheidung vor Ort. (Infotelefon zur Verabredung: 06401/9034283)

Nächste Planungstreffen (neben dem Montag selbst):
Montag, 6.12.: im Anschluss an das Treffen bei den Drei Schwätzern Treffen im Infoladen (ca. 19.30 Uhr, Alter Wetzlarer Weg 44)
Planung von konkreten Aktionen für die nächsten Wochen mit der FAU (Freie Arbeiter Union) Lahn

Bundesweiter Aktionstag gegen Hartz 4 und Sozialabbau im Allgemeinen

Vom 23.-26.8. fand eine erste Aktionswoche in verschiedenen Stadtteilen Gießens statt.


bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 100.28.0.143
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam